Qualifizierung Fachkraft Betriebsunterhalt

Letzter Aufruf zum Durchstarten

berufspilotNoch Plätze frei für Kurzentschlossene, bei der nächsten Runde der Qualifizierung zur Fachkraft Betriebsunterhalt, die mit Theorie- und Praxis in diversen Gewerken ab Mo. 18.4. in der Heerstraße 444 beginnt.

Für arbeitssuchende Frauen und Männer, die Leistungen nach SGB II erhalten, wie auch für Geflüchtete mit B 1 Zertifikat, ist das, mit ESF Mitteln im Rahmen von Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier BIWAQ finanzierte Projekt offen.

Am Ende der rund 22 Monate andauernden fachlichen und fachpraktischen Qualifizierung steht das Zertifikat einer Fachkraft für Betriebsunterhalt – für die, wie z.B. in der Schweiz, auch in Deutschland die Anerkennung als Ausbildungsberuf angestrebt wird.

Die Qualifizierung ist an den unterschiedlichen Anforderungen des baulichen und technischen Unterhalts von Gebäuden ausgerichtet und bietet so jeweils 6wöchige fachliche Module in den Bereichen Holz- und Bautechnik, Elektro-, Sanitär- und Metalltechnik, wie auch in Pflege und Erhalt von Außen- und Grünanlagen.

Passend dazu gibt es jeweils sechs verschiedene Praktika in deren Verlauf in Betrieben, Wohnungsunternehmen und Einrichtungen, das Erlernte in jeweils sechs Wochen eingeübt werden kann.

Im Rahmen des Qualifizierungsprojektes Berufspilot Betriebsunterhalt steht auch das Angebot für „soziale Einrichtungen“ im Bezirk, dass ein Team der Qualifikanten  von Planung, Kalkulation bis zur Realisierung ein Projekt vor Ort durchführt, für das beim Träger keine ausreichenden Etatmittel vorhanden sind.

So waren in dieser Woche Teilnehmer*innen der Qualifizierung mit an der Realisierung des Interkulturellen Gartens beim SOS-Kinderdorf in Gatow beteiligt.

Berufspilot und Betriebsunterhalt – Spandau 2020
Projektleitung: Christiane Serbser
Büro Heerstraße 444, 13593 Berlin
Sprechzeiten: Mo-Do 9-17, Fr -15 Uhr
Tel. 375 890 10
Email: info@betriebsunterhalt.de

Zum Nachlesen: Noch Platz im Biwaq für Berufspiloten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.