single-QM

Ausstellung, Mietertreff, Oster- plus Frühlingsfest bewilligt

Viel Action bei der Aktionsfondsjury

AF_Jury_20160302Mächtig viel los im Stadtteilladen, bei der ersten Sitzung in 2016 der Soziale-Stadt-Aktionsfondsjury der Anwohner*innen am vergangenen Mittwoch. Fast 20 Juroren, plus eine handvoll Kinder in der Spielecke … und doch fand man genug Ruhe um über vier Frühjahrsaktionen zu beraten:

Schon fast eine Tradition, sowohl die Spanienreisen von Schüler*innen der Carlo-Schmid-Oberschule, wie auch die Ausstellungen der dort „geschossenene“ künstlerischen Fotos von Architektur und Leben, die vom Förderverein der Schule in Kooperation mit dem Familientreff alljährlich gezeigt werden. Dieses Mal gibt es einen Zuschuss aus dem Aktionsfonds für die Ausstellung Mercat de la Boqueria mit Bildern von der 2015-Reise der Kunstklasse nach Barcelona. Termin der Vernissage wird noch bekanntgegeben.

Darauf können wir uns jetzt schon freuen: die gemeinsame Familienzeit an Osterfest und in den Osterferien wird vom Familientreff Staaken am Samstag 26. März mit einer österlichen Spieleolympiade eröffnet. Auf Antrag von Eltern gibt es Mittel aus dem Aktionsfonds (AF) für Osterfrühstück plus Spiel & Spaß auf der Wiese neben dem Gemeinwesenzentrum, mit Eiersuchen, Eierlaufen oder Eierweitwurf, mit Hasencrocket, Hase-im Sack-Hüpfen und mit Blindem Hasen … Sollte das Wetter nicht mitspielen, finden Frühstück und Spiele gegenüber im KiK statt.

Eine Fortsetzung und Vertiefung bzgl. Kennenlernen und Verständigung zwischen den Nachbarschaften in der Wissell-Siedlung soll das Mietertreffen vom Herbst 2015 im April finden. Wiederum organisiert von Bewohner*innen aus dem Dreh wird mit Unterstützung aus dem Aktionsfonds die Anwohnerschaft von Cosmar-, Loschwitzer- und Pillnitzer Weg zum Austausch beim Mieter- und Nachbarschaftstreffen im Gemeindehaus Pi8 am 21. April eingeladen.

In diesem Jahr nicht zum Kindertag sondern am 21. Mai wird das Kinder- und Frühlingsfest am Ring von Valentina Spieß & Co stattfinden. Wie immer werden in den Wochen davor Kinder Lieder, Tänze und Szenen einüben, die dann bei einem kleinen Frühlingskonzert und -aufführungen gezeigt werden. Drumherum wie jedes jahr: viel Spaß bei Basteln, Malen, Schminken und bei kleinen Wettspielen rund um den Spielplatz an Reclamweg und Blasewitzer Ring.

Über letztjährige AF-Projekte berichtet wurde auch: So über die Verschönerungs- und Pflanzaktion zur Wiederbelebung des Elterntreffs der Kita Seeburger Weg. Eine schöne Geste: zum Ende des Berichtes wurde dem Antragsteller aus der Elternschaft der Kita, Christopher Ortmann, von der Kita-Leiterin Frau Werchno der Schlüssel zur Begegnungsstätte überreicht, damit der Eltern-Treffpunkt auch an Wochenenden möglich wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.