1. Anlaufstelle Eulalia Eigensinn bietet Rat und Kurse

Spandauer Netz gegen häusliche Gewalt

Selbstbehauptung_EulEigensinnTrotz der gut geschürten Hysterie, die zum Kauf von Pfefferspray oder Schreckschusswaffen verführt – die von Gewalt und Kriminalität am stärksten belasteten Orte sind allüberall die eigenen vier Wände. Mit Beratungsangeboten und Kursen will das neu gegründete Spandauer Netzwerk gegen häusliche Gewalt diesem Phänomen entgegentreten.

Im Jahr 2014 hat die Polizei über 1.300 Fälle von häuslicher Gewalt allein in Spandau aufnehmen müssen. Und das ist eher die Spitze des Eisberges denn viele Fälle von psychischer und physischer Gewalt in Beziehungen und Familien kommen aus Scham und Angst vor den Folgen gar nicht erst zur Anzeige.

Folgerichtig, dass auch die für den Bezirk zuständige Polizeidirektion 2 zusammen den Abteilungen für Soziales und Gesundheit, für Jugend und Bildung und der Frauenbeauftragten Annukka Ahonen des Bezirksamtes sowie Spandauer Institutionen von den Gemeinwesenvereinen, Familienzentren, Frauenselbsthilfe e.V. oder dem Beratungszentrum Hinbun bis zu Waldkrankenhaus und Wirtschaftshof, das bezirkliche Netzwerk gegen häusliche Gewalt bilden.

Ziel des Netzwerkes: Sozialarbeiter* und Familienhelfer* in Vereinen und Einrichtungen bei ihrer Arbeit gegen häusliche Gewalt zu unterstützen und eine breite Öffentlichkeit, ganz besonders aber auch Ärzte* oder Unternehmer* für das Thema zu sensibilisieren.

Erste Anlaufstelle im Bezirk und dafür auch mit zusätzlichen Personalmitteln ausgestattet ist das 1987 gegründete Frauenselbsthilfeprojekt mit dem Treffpunkt Eulalia Eigensinn in der Neustädter Lutherstraße 13.

Neben individuellen Beratungsangeboten für Betroffenen bietet der Verein seit Anfang des Monats auch jeden Dienstag von 13 bis 15 Uhr einen kostenlosen Selbstbehauptungskurs für Frauen, zu dem auch eine parallele Kinderbetreuung angeboten wird.

1. Anlaufstelle Spandauer Netzwerk gegen häusliche Gewalt
Eulalia Eigensinn e.V.
Lutherstraße 13, 13585 Spandau
Tel. 335 11 91

Berliner zentrale BIG-Hotline: 611 03 00

zum download: Flyer Selbstbehauptungskurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.