Veranstaltungen[-]

     

    Fest der Nachbarn

    Freitag 24. Mai 20.30 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    Mehr Info

    Literatur & Musik

    An Gott zweifeln – an Bach glauben
    Freitag 24. Mai 19.30 Uhr
    Eintritt frei
    Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen →

    Tanztee mit Livemusik

    des BGFF e.V. für alle Junggebliebenen
    Samstag 25. Mai 16 Uhr
    Kulturzentrum Staaken

    Jive & Boogie

    Berlin Jive Company
    garantiert tanzbar
    Freitag 24. Mai 19 Uhr
    Eintritt 7 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. | M37, x+M49, 131

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Ehrenamt im Stadtteil V

Ehrenamt-Chefsessel sucht …

Veröffentlicht am 14. 01. 2016

Barbara_Luger_staakengagiert15

staakENgagiert: Barbara Luger bei der Eröffnung des Stadtteilzentrums

… eine neue Besetzung! Lange Jahre hat Barbara Luger mit viel Engagement, Sachverstand und Herz die Ehrenamtsdienste im Gemeinwesenverein inklusive Qualifizierungen und Austausch auf den Ehrenamtstreffen geleitet. Zum Jahreswechsel gab sie die ehrenamtliche Ehrenamts-Leitung auf und der Gwv muss nun eine Nachfolger*in finden!

 

Aber den im Quartier der Großsiedlung Heerstraße ehrenamtlichen Akteuren geht Barbara Luger zum Glück nicht verloren, denn sie konzentriert sich zukünftig auf die Ehrenamtsdienste für Familien und Grundschulkinder rund um „Beratung und Begleitung“ im FiZ „Familie im Zentrum“.

Nachfolgend, im Wortlaut, die mit einem Dank an Barbara Luger für die langjährige Tätigkeit verbundene Mitteilung des Gemeinwesenvereins zu der, mit einer Ehrenamts-Aufwandspauschale von 2.400 Euro pro Jahr vergüteten Stelle:

 

Gemeinwesenverein Heerstrasse Nord:
Nachbarschaftliche Hilfe
 

Ehrenamtliche Leitung für den Ehrenamtsbereich gesucht!

Es sind oft die kleinen Dinge im Alltag, bei denen mehr oder weniger spontane Unterstützung gefragt ist. Eine gute Gemeinschaft in der Nachbarschaft ist hierzu eine notwendige Voraussetzung und wird insbesondere für ältere Menschen immer wichtiger. Auch die hier angekommenen Flüchtlinge benötigen Unterstützung unterschiedlicher Art.

Um diese nachbarschaftliche Hilfe zu organisieren, auch um die Ehrenamtlichen zu unterstützen bei eigenen Problemen, wie auch bei der Suche nach geeigneten Fortbildungen, dem Kennenlernen des Gebiets Heerstraße Nord und den vielen hier ansässigen Trägern, mit denen wir kooperieren, brauchen wir ab Januar 2016 eine Leitung!

Unsere langjährige ehrenamtliche Leiterin des Bereichs: Frau Barbara Luger hat nach vielen Jahren der höchst engagierten und fachkundigen Arbeit aus privaten Gründen zum Jahresende 2015 von dieser Tätigkeit Abschied genommen. Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Luger bedanken für den Einsatz mit der ihr eigenen Mischung aus Kompetenz und Herzblut!

Wir suchen nun eine weibliche oder männliche Leitung für diesen Bereich, welcher mit einer jährlichen Ehrenamtspauschale in Höhe von EUR 2.400.—vergütet wird.

Wir bieten Einarbeitung in den Arbeitsbereich, Unterstützung, Anbindung an ein freundliches Team, Kontakten zu anderen Leiter*innen dieser Abteilungen.

Die Aufgaben:

  • Ehrenamtliche gewinnen
  • Dokumentation der Profile und Einsatzbereiche der ehrenamtlich Tätigen
  • Förderung der Ehrenamtlichen (Fortbildung/Supervision/Feste)
  • Organisation der Einsatzbereiche
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen für den neu aufzubauenden Bereich der Unterstützung von Flüchtlingen
  • Außenpräsentation dieses Bereiches

Wünschenswert sind PC Kenntnisse und die Verwaltung von Datenbanken.

Bitte senden Sie kurze, aber aussagekräftige Bewerbungen an:

Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V.
Petra Sperling
Obstallee 22 d/e
13593 Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.