single-QM

Familiengruseln am Cosmarweg

Halloween2015_0047So viele fröhliche-freche, kleine und große, kostümierte und ungeschminkte Gespenster, Hexen und Gestalten, jedweder Herkunft, hat das kleine Haus am Cosmarweg wohl noch nie erlebt, wie bei Happy Halloween für Familien, von Staakkato, KiK, Familientreff Staaken und der Johanniter Betreuungsgruppe für Jugendliche mit Behinderungen.

 

Halloween2015_0037Zum Glück strahlte auch die Sonne so happy, dass die gut 250 Familien aus der Großsiedlung und drumherum, wie auch die zahlreichen Kleinen und Großen aus dem Projekt des Gemeinwesenvereins mit Familien der Spandauer Flüchtlingsheime, sowohl drinnen wie draußen ihren Platz und viel gemeinsamen Spaß finden konnten, in dem 2009 mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt erweiterten und umgebauten Familienhaus am Cosmarweg.

 

Halloween2015_GruselkeksEbenso aus Soziale Stadt, dem Aktionsfonds, stammte die Finanzspritze für das ganze Vielerlei an Monsterspiel und Hexentanz, an Fratzen schminken, Laternen basteln und Kürbisse schnitzen plus dem dazu passenden „Hexenfraß“ mit Gruselcocktail, Hexensüppchen und viel „Süßem mit Gänsehauteffekt“: Geisterkeks & Spinnennetz, schwarze Hexenkugeln & abgesägte Popcorn-Hände …

 

Halloween2015_Feuer_0035Drei schrille „iiih“ für das internationale, integrative und inklusive Familiengruseln von Familientreff Staaken & Co. zu Happy Halloween am Cosmarweg.

Der Samstagnachmittag endete dann mit einem glühend heißen Highlight für alle: dem Stockbrotgrillen am Hexenfeuer.

 

 

Halloween2015_Basteln_0031Alles in Allem: ein schaurig schönes Fest mit viel Spaß für Väter, Mütter … und ganz besonders für die Kleinen, beim Laternenbasteln, Spielen, Schminken und Jack O’Lantern schnitzen, dank der vielen eifrig helfenden haupt- und ehrenamtlichen ‚Hände‘!

 

 

Halloween2015_0068

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.