Heißer Swing und bunte Bilder

Am Sonnabend 26. September im Gemischtes: Neues, Buntes aus Acryl an den Wänden von Christiane Cicéron und – ab 19.30 Uhr, legendäre Swing-Klassiker von Benny Goodman, Count Basie, Glenn Miller … wie immer, mit viel Drive präsentiert, von der Big Band Jazz Generation unter Leitung von Joachim Gottschalk. Diesmal mit der großartigen Jazz Sängerin Ute Becker.

Echte Stammgäste auf der Bühne im Gemischtes sind mit ihrem alljährlichen Konzert, die „pensionierten“ Profimusiker von Jazz Generation, der Big Band des Bandleaders aus unserem Stadtteil, Joachim Gottschalk.

Und sie haben bei ihren Auftritten schon so manchen davon überzeugen können, dass ihre Musik mit Stücken der Dorsey Brüder, von Gene Krupa, Harry James oder Lionel Hampton jung ist und jung hält. Diesmal die Stimme bei „JG“: Ute Becker, die Jazz Sängerin und Musikdozentin an der UdK Berlin und Musikhochschule Hannover.

Jazz Generation in der NikolaikircheSwing mit Jazz Generation
Vocal Ute Becker,
Ltg. Joachim Gottschalk
Samstag 26. Sept. 19.30 Uhr
Eintritt 10, erm. 8 | Berl.Pass 2 EUR

 

 

26.09. Ciceron Rost schläft nicht einDirekt davor:
Vernissage der Ausstellung

„En voir de toutes les couleurs!“ – „Viel Buntes erlebt!“ 

mit Acrylgemälden der in Lyon aufgewachsenen und seit 15 Jahren in Berlin lebenden Künstlerin Christiane Cicéron.

Mehr Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.