single-QM

Umwelthilfe sucht Modellquartiere

“Grünflächen in der Sozialen Stadt” stehen im Mittelpunkt des Programmes der Deutschen Umwelthilfe, mit dem sozial-ökologische Konzepte in Quartiersmanagementgebieten unterstützt werden sollen. Gesucht werden bundesweit drei Modellquartiere. Bis zum 4. September können sich QM-Gebiete noch bewerben. 

Gerade in sozial benachteiligten Gebieten können Grün- und Freiflächen mit zur Aufwertung der Gebiete beitragen und vor allem mittels guter Konzepte und Projekte eine nachhaltige ökologische, gesundheitliche und soziale Wirkung auf das Leben und den nachbarschaftlichen Zusammenhalt im Gebiet haben.

Das vom Bundesumweltamt und dem Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit geförderte Programm, will mit Workshops in den Modellquartieren und dem Erarbeiten eines Handlungsleitfadens dafür sorgen, dass sozial-ökologische Konzepte noch mehr Bedeutung in der städtebaulichen Entwicklung von Kommunen erlangen.

Mehr Info zum Programm:
 auf der Webseite der Deutschen Umwelthilfe

zum download:
Infoblatt GruenSoziale Stadt
Beteiligungsaufruf und Bewerbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.