Theatertage mit „Morgensternen“

GrundschulTheaterTage2015_V1Zu drei tollen Theatertagen lädt in dieser Woche von Dienstag bis Donnerstag die Jugendtheaterwerkstatt Spandau ein. Sechs Spandauer Grundschulen treffen sich in diesem Jahr bei den 14. Grundschultheatertagen und den Workshops für Theater, Musik und Tanz. Dabei präsentieren sie jeweils an einem Tag ihre Theaterproduktionen. Am Mittwoch 24. Juni 12.30 Uhr mit „Alltagsgeschichten“ auf der Bühne, die Christian-Morgenstern-Grundschule. 

Bei den Grundschultheatertagen, unter der Schirmherrschaft des Jugend- und Bildungsstadtrats Gerhard Hanke, begegnen sich nicht nur die Schüler der beteiligten Spandauer Grundschulen in Präsentationen und Workshops sondern auch die Lehrer, die in speziellen Workshops arbeiten.

Natürlich sind Gäste, Freunde, Familien und Schulklassen bei dem Spandauer Grundschul-Theatertreffen von Dienstag 23.6. bis Donnerstag 25.6. willkommen. Der Eintritt ist kostenlos – Schulklassen aber bitte unbedingt vorher im Büro des jtw anmelden, unter Tel. 375 876 23.

Die Aufführungen der Schulen:

Di 23. Juni um 9 Uhr
Leb wohl
(Siegerland GS)

 Di 23. Juni um 12:30
Die Hexenprüfung
(Linden GS)

Mi 24. Juni um 9 Uhr
Wer anderen eine Grube gräbt
(GS am Wassertrum)

 Mi 24. Juni um 12:30
Alltagsgeschichten
(Christian-Morgenstern GS)

Do 25. Juni um 9 Uhr
Das tapfere Schneiderlein
(Kath. Schule Bernhard Lichtenberg)

Do 25. Juni um 12:30
Welten
(August-Hermann-Francke-Schule + Ev. Schule Spandau)

 

14. Spandauer Grundschultheatertage
23. bis 25. Juni
jtw Jugendtheaterwerkstatt
Gelsenkirchener Straße 20, 13583 Berlin
Bus M37, 137, 237

Die Grundschultheatertage werden durchgeführt von der Jugendtheaterwerkstatt Spandau in Kooperation mit der Siegerland Grundschule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.