Vorschule für Flüchtlingskinder

Eine Veranstaltung der Stiftung Jona im Rahmen der 6. Berliner Stiftungswoche:
Dienstag 14. April 17-18.30 Uhr
GETEC Wärme und Effizienz AG
Leipziger Platz 16, 10117 Berlin[slider title=“ + + + „]

Teilnehmer: Hildegard Bentele (Europa- und schulpolitischen Sprecherin der CDU) | Prof. Dr. Angelika Bier (Vorstand Stiftung Jona) | Dr. Donata Dörfel (Pfarrerin Evangelische Kirchgemeinde Dahlem) | Melanie Polascheck (Initiatorin und Projektleitung YouMeWe – Flüchtlingskinder und Kinder von hier e.V.) | Nils Stakowski (Behandlungszentrum für Folteropfer e.V.)
Moderation: Elke Förner

„Jona’s Vorschule“ für Flüchtlingskinder ist ein neues Pilotprojekt der Stiftung Jona, die in der Schulstraße in Staaken das Haus Jona betreibt.

Flüchtlingskinder ohne Kitaplatz werden gezielt gefördert und auf die Schule vorbereitet. In der Veranstaltung werden Ansprüche, Ziele und Schwierigkeiten der vorschulischen Bildung für die Kinder diskutiert.

[/slider]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.