KiK-Familiencafé mit Streetart

streetartAlles Neu macht der Mai – und deshalb startet auch mit dem Monatsanfang im KiK ein neues wöchentliches Angebot für Klein und Groß von GSH/KiK und dem Familientreff Staaken:

Familiencafé
&  KunstStrickKunst
dienstags 15 bis 18 Uhr

 

Seit dem Ende der Osterferien ist die Freizeitstätte KiK gleich neben Staaken-Center und Stadtteilbibliothek für die offene Jugendarbeit geschlossen. Unter anderen zusammen mit dem gegenüberliegenden Familientreff werden Konzepte und Angebote entwickelt für die weitere Nutzung als Treff für Kinder, Jugendliche und Eltern etc.

Ein erstes gemeinsames Ergebnis ist die gelungene Kombination von ungezwungenem Beisammensein, von Info und Austausch im Familiencafé und dem parallel laufenden Angebot des kreativen Gestaltens beim „urban knitting“, wie die Szene das bunte Umstricken von Bäumen, Bänken und Laternenpfahlen nennt.

Mitmachen können Strickexperten und Anfänger/innen, ob Jugendliche oder Erwachsene. Gebraucht werden noch unzählige Häkel- und Stricknadeln aller nur denkbaren Größen sowie Wolle, Wolle, Wolle!

Angeleitet wird die Street-Art-Aktion von der Berliner Künstlerin Tine Steen, die übrigens schon im Vorfeld dazu aufruft möglichst viele strickbare Wollreste zu sammeln, die auch so „unter der Woche“ im Gemeinwesenverein/Familientreff Obstallee 22 d abgegeben werden können.

Familiencafé & street art project
dienstags 15-18 Uhr
KiK Obstallee 28-30

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.