Veranstaltungen[-]

     

    Die Wildnis ruft

    500 Veranstaltungen auch in der Nähe
    Langer Tag der Stadtnatur
    hier die Programmsuche

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Neue Spaziergangsgruppe für Senioren

Schritt für Schritt unterwegs im Stadtteil

Veröffentlicht am 10. 03. 2015

Titel_Broschüre_ZfB Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.Noch ohne Wanderstiefel und Rucksack kommen am Mittwoch 18. März 14-16 Uhr zum ersten Mal wanderlustige Senioren zusammen, um aus erfahrenem Munde alles zu erfahren über die 1. Offene Spaziergangsgruppe für Senioren in unserem Stadtteil.

„Spazierengehen in einer Gruppe macht mehr Spaß als alleine“ mit diesen Worten hat Birgit Schumacher vom Mobilitätshilfedienst des Förderervereins dazu angeregt, vom Seniorenwohnhaus an der Heerstraße 455 aus, regelmäßig per Pedes zu Streifzügen in die Umgebung aufzubrechen.

Das Seniorenwohnhaus direkt am grünen Rand der Großsiedlung ist sicherlich ein guter Startpunkt für die Spaziergänge in der Gruppe, denn selbst bei weniger einladendem Wetter bietet der schöne und großzügige Innenhof der GEWOBAG-Häuser und auch der Gemeinschaftssaal im Parterre Platz für ausgleichende Bewegungsübungen. Mit  Karin Olthoff und Gerd Lischke sind schon aus dem Haus zwei Ehrenamtliche für die Begleitung der Touren gewonnen worden.

Unterstützt und gefördert wird die Spaziergangsgruppe von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und dem Zentrum für Bewegungsförderung. Von dort kommt auch Corinna Wagner, die bei der Informationsveranstaltung am kommenden Mittwoch viele Tipps und Anregungen für den erfolgreichen Start der neuen Gruppe bieten kann. Für Kaffee und Kekse ist übrigens gesorgt, bei der Vorstellungsrunde der Akteure und beim anschließenden Austausch Und, sofern das Wetter mitspielt gibt es im Anschluss schon mal den ersten kurzen Ausflug ins Grüne.

Schon in der Woche darauf am 25. März um 14 Uhr werden dann die ersten Spazierschritte von der Heerstraße 455 in die Umgebung führen, und wie die Organisatoren mitteilen, werden die Touren erst  mit einer gemütlichen halben Stunde beginnen und behutsam so gesteigert werden, dass immer alle mitkommen. Je nach Konditionen und Wünsche der Spaziergänger/innen kann die Gruppe auch mal geteilte Wege gehen.

Spaziergangsgruppe für Senioren
Informationsveranstaltung
Mittwoch 18. März 14-16 Uhr
Seniorenwohnhaus Heerstraße 455

 

Hof_Quartierfest2014_Heerstr455-300x225

 

Ein Gedanke zu „Schritt für Schritt unterwegs im Stadtteil

  1. Christel Zeineddine sagt:

    Hallo Gerd bitte melde dich mal bei mir, habe leider deine Nummer nicht mehr! Gruß Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.