single-QM

Offizieller Auftakt Zukunftsinitiative Stadtteil II

100 Mio für nachhaltige Entwicklung

Foto Sen. Stadtentwicklung
Senator Geisel, EU Kommissarin Cretu und Bezirksstadträtin Giffey auf dem Campus Rütli

Am 19. März gaben in Berlin die EU Kommissarin Corinna Cretu, Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks und Berlins Senator für Stadtentwicklung Andreas Geisel den offiziellen Startschuss für die neue Förderperiode bis 2020 des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung EFRE.

Den Rahmen für die Auftaktveranstaltung der Berliner „Zukunftsinitiative Stadtteil ZIS II“ der EFRE-Förderperiode 2014-2020 bildete die 61. Tagung des Deutsch-Österreichischen URBAN-Netzwerkes für nachhaltige Stadtentwicklung.

Dem Land Berlin werden von der EU im Zeitraum 2014 bis 2020 Fördermittel in Höhe von rund 635 Mio. EUR aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung gestellt. 100 Mio. EUR davon für den Bereich „Nachhaltige Stadtentwicklung“ in dem sowohl baulich-investive als auch sozio-integrative Projekte gefördert werden können. Unter dem Dach von ZIS II sind die Programme angesiedelt Stadtumbau, Soziale Stadt, Bildung im Quartier, Stadtteilzentren sowie Bibliotheken im Stadtteil.

Mehr Info: Pressemitteilung Auftaktveranstaltung ZIS II 

Mehr Info: Förderprogramme /-strategien für lebendige Quartiere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.