Weihnachtsshow mit „dabn du dei“

CMG_Konzert_1214_Chor4Die Einladung gab es diesmal nur mündlich von der Musiklehrerin der Christian-Morgenstern-Grundschule: “ zu einer kleinen Choraufführung ohne jeden Aufwand am Mittwoch, den 10.12.“. Stattdessen aber gab es: eine bezaubernde Show mit über 40 Kindern auf der Bühne!

 

Aufgereiht auf der Aulabühne wie die Orgelpfeiffen: vorne die 2., in der Mitte die 3. und die letzte Reihe dann, die „alten Hasen“ der 4. Klassen. Unter der Leitung von Simone Praetz brachte der junge Chor der Grundschule, sowohl allbekannten Hits der Weihnachtszeit von „Morgen Kinder wirds was geben“ bis zur „Weihnachtsbäckerei“, wie auch heute weniger populäre Klassiker, wie „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ oder für viele echte Neuheiten, wie den „Weihnachtsmann-Rap“.

Dazwischen eine Kostprobe der, ebenso von Frau Praetz angeleiteten, Gitarrengruppe der Schule sowie zwei junge Solistinnen aus der 4. Klasse, am Xylophon, die den Chor beim „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ begleiteten.

Ob besinnlich oder fröhlich, durch die Bank alles Lieblingslieder der Kinder. Zumindest ist jede Ankündigung ihrer Chorleiterin des nächsten Liedes so freudig begrüßt worden, dass dieser Eindruck nicht nur bei den „saisonunabhängigen“ lustigen Liedern vom Cowboy, von Pinguinen und Eisbären oder dem Papagei mit seinem „inki pinki abn dabn dudei“ entstehen musste.

Begeisterung aber nicht nur bei den 42 Kindern und ihrer Musiklehrerin auf der Bühne, sondern bei allen Gästen im Saal, bei Eltern, Großeltern, Geschwisterkindern, beim Schulleiter, bei Erzieherinnen oder Kollegen … .

Soviel Kreativität, Konzentration, Selbstbewusstsein, Spaß und Spontanität nach einem langen Schultag, am späten Nachmittag perfekt auf die Bühne zu bringen und zwar „ohne großen Aufwand“, wie Eingangs erwähnt, ist mehr als ist  nur beeindruckend.

Dahinter verbergen sich aber viel Engagement und viele Anstrengungen von der „musikalischen Grundschule“ über die Trommel-AG, das Theaterprojekt mit Grips an der Grundschule oder des Basketballprojektes und vieles weitere mehr.

Und das eine oder andere der Chorkinder hat man in den letzten Wochen auch schon als Akteur bei „Licht & Schatten“, unter dem Basketballkorb der Grundschulliga oder zuletzt bei dem Auftritt der Morgenstern-Trommler bei „Klänge der Heerstraße“ gesehen.

 

Aufregung und Lampenfieber davor
Aufregung und Lampenfieber davor

 

Begrüßung und aufmunternde Worte vom Schulleiter Michael Ozdoba
Begrüßung und aufmunternde Worte vom Schulleiter Michael Ozdoba

 

... wie auch von der Musiklehrerin und Leiterin von Chor und Instrumentengruppen Simone Praetz
… wie auch von der Musiklehrerin und Leiterin von Chor und Instrumentengruppen Simone Praetz

 

CMG_Konzert_1214_Chor1
Fröhliches und Besinnliches …

 

Mit Gesangssolisten ...
Mit Gesangssolisten …

 

und als Rap
.. als Rap ..

 

und mit Begleitung am Xylophon
und mit Begleitung am Xylophon

 

Neue Mitglieder auch in der Gitarrengruppe
Neue Mitglieder auch in der Gitarrengruppe

 

Stolzer Applaus von Schulleiter und Chorchefin ..
Stolzer Applaus von Schulleiter und Chorchefin ..

 

.. wie auch von allen Gästen im Saal
.. wie auch von allen Gästen im Saal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.