archive.php

Ein gutes Neues!

wikimedia-Commons-_Bundesarchiv_Bild_183-09082-0004_Neujahrsfest-Illus-Quaschinsky-1950-.jpg
Getreu der alten Bauernregel:

„Silvester ob Schnee ob Regen
feucht, nüchtern oder hell und klar
bringt immer guten Segen
für ein glücklich neues Jahr!“

wünschen allen Mitbürger/innen für 2015
das Team vom Quartiermanagement Heerstraße und staaken.info:

 

Frohes Neues Jahr! Happy New Year!
Yeni Yiliniz Kutlu Olsun! S Novim Godom!
Szczesliwego Nowego Roku!  Feliz Año Nuevo!
Kul ‘aam u antum salimoun! Bonne Année!   Weiterlesen → „Ein gutes Neues!“ </span

Auf ein Neues: Aktionsfonds 2015

Aktionsfonds201514 Projekte von und für Bewohner/innen haben in 2014 von der Aktionsfondsjury  Zustimmung und Unterstützung erhalten. In 2015 stehen wieder 10.000 Euro für kurzfristige Aktionen zur Verfügung. Im Januar wird die Jury über erste winterliche Aktionen befinden.
Also her mit Ihren Ideen für Angebote in den Winterferien, für Handwerkeleien zum Fasching oder sonstige Aktivitäten Finanzbedarf bis max. 1.500 Euro. Weiterlesen → „Auf ein Neues: Aktionsfonds 2015“ </span

Tanz und Kino im Gemischtes

Mit dem beliebten Tanztee und mit Kino im Kiez startet das Kulturzentrum Gemischtes in das neue Jahr:
Mittwoch 7. Januar
• von 15-17.30 Uhr Tanztee 
Teilnahme 3 Euro
• 18:30 Uhr Kino im Kiez
„Wir sind die Neuen“
Eintritt 6,50 erm 5,50 Euro
Kulturzentrum Gemischtes
Sandstraße 41
Info Tanzen | Info Kino

Kirche und Kultur in und zu Staaken

KulturKirche01-15Dorfkirchenmusik, Chortreffen, Konzerte, Ausstellungen … Schon lange stehen kulturelle Angebote, nicht nur für die Gemeindemitglieder, auf dem Programm in den Gotteshäusern, Sälen und Versammlungsräumen der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken. Jetzt macht die Gemeinde  richtig ernst mit Kultur und Kirche und veröffentlicht das erste Kulturprogramm  für Januar und Februar mit viel Musik, erlesenen Worten und Theater.
Los gehts in der Dorfkirche am Samstag mit dem Konzert von Max Drischner „Brieger Christnacht 1944“. Weiterlesen → „Kirche und Kultur in und zu Staaken“ </span

Frauentreff & Kreativwerkstatt

Jahresausklang mit Nanas

Nana1_Kiosk_Dez14Am Freitag hatte der im Frühjahr eröffnete Frauentreff  „Kiosk_aller.Hand.Arbeit“ zum Jahresausklang und zur Ausstellungseröffnung der Arbeiten des Nana-Projektes eingeladen. Bis zum 5. Januar wird der „Kiosk“ zwar , wie so viele Einrichtungen im Stadtteil, geschlossen sein, aber ein Abstecher  über die Feiertage zum Loschwitzer Weg 17 lohnt sich trotzdem. Weiterlesen → „Jahresausklang mit Nanas“ </span

Abschlusskonzert "Musik im Stadtteil"

So klingt Heerstraße!

Sound_Heerstr_727_1Laut und leise, leicht und mit Tiefe, druckvoll und geschmeidig, rasant und behutsam, manchmal schrill oder sanft – die Vielfalt der „Klänge der Heerstraße.
Moritz Sembritzki hat den beteiligten Musikkursen, Gruppen und Orchestern für das Abschlusskonzert  „Musik im Stadtteil“ das Stück  geschrieben, das die Vielfalt des Lebens im Stadtteil in Klängen und Schwingungen präsentiert.

Weiterlesen → „So klingt Heerstraße!“ </span

Schöne Ferien – Schöne Bescherung

Diesmal keine Drachen- sondern eher Rentiergeschichten
Weihnachtslesung ohne  Drachen aber mit  Geschichten vom Rentier Rudolf

… das wünschen allen Kindern, aber auch Erzieher-, Lehrer- und Mitarbeiter/innen am letzten Schultag vor dem Fest nicht nur der Weihnachtsmann, der gestern in der Stadtteilbibliothek gleich zweimal zur Weihnachtslesung mit Geschichten und Plätzchen eingeladen hat, sondern auch das Team vom Quartiersmanagement Heerstraße und staaken.info

Basteln, Backen und Bescherung gab es schon beim Adventscafé vom Familientreff Staaken. Weiterlesen → „Schöne Ferien – Schöne Bescherung“ </span

Adventsbasar am 3. Advent im Gemeinwesenzentrum

Von A wie Alpaka bis Y wie Youtube

Ein großes Transparent kündigte den Adventsbasar im Haus an der Obstallee an. Aber wo geht es denn hier eigentlich rein? Für einen Ortsunkundigen gar nicht so leicht zu finden. Beim ersten Versuch landete ich in einer Bastelstube im Erdgeschoss. Ein wunderschöner Engel erklärte mir, dass man noch mitten in den Vorbereitungen sei für den großen Bastelnachmittag mit Märchenerzählerin. Weiterlesen → „Von A wie Alpaka bis Y wie Youtube“ </span

Weihnachtsshow mit „dabn du dei“

CMG_Konzert_1214_Chor4Die Einladung gab es diesmal nur mündlich von der Musiklehrerin der Christian-Morgenstern-Grundschule: “ zu einer kleinen Choraufführung ohne jeden Aufwand am Mittwoch, den 10.12.“. Stattdessen aber gab es: eine bezaubernde Show mit über 40 Kindern auf der Bühne! Weiterlesen → „Weihnachtsshow mit „dabn du dei““ </span