single-QM

Workshop für Jugendliche in der 2. Ferienwoche

Da bringste gute Töne auf die Spur

Audio_mixer_faders_wikimedia Commens_Bull&Gate Kentish Town London_biggerbyfarWissen was man braucht, lernen wie es geht: Am Wochenende starten GSH, STEIG und Gemischtes mit einem Workshop in der zweiten Ferienwoche für Jugendliche. Thema: Eventorganisation, PA, Bühnen- und Tontechnik – Samstag, Sonntag im STEIG unter der Woche im GSH und Gemischtes. Noch sind
Plätze frei – schnell anmelden
bei Dirk im Geschwister-Scholl-Haus unter 36 68 817!

 

Nicht nur Bandmusiker wissen, wie sehr der Erfolg eines Konzerts, einer Party, eines Festes davon abhängen kann, dass der Ton auch stimmt. Und gerade Events im Quartier, die ohne hohe Eintrittsgelder stattfinden sollen, ist es oft nicht einfach und kann es manchmal sogar zu teuer werden eine(n) Techniker(in) für  den guten Ton zu finden.

Gut vernetzt und sachgerecht verkabelt finanziert deshalb Quartiersrat und Quartiersmanagement mit Geldern aus dem Programm Soziale Stadt den Ferienworkshop in Veranstaltungstechnik, damit Jugendliche aus der Großsiedlung Heerstraße die Ton- und Bühnentechnik im Kulturzentrum Gemischtes, in den  Jugendzentren STEIG und GSH kennen und bedienen lernen. In allen drei Einrichtungen werden die Teilnehmer/innen von dem Bandmusiker und STEIG-Mitarbeiter Matthias – der übrigens dort auch das Studio betreut – qualifiziert zu  “Staakengagierten Technikspezialist(inn)en”.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Der Workshop Event- und Tontechnik beginnt am Samstag 25. und Sonntag 26. Oktober jeweils im STEIG. Genaue Uhrzeiten und die weiteren Termine, Orte gibt es nach Anmeldung bei:

Info & Kontakt: Geschwister-Scholl-Haus
 Dirk Rademacher unter 36 68 817 oder direkt von 15-20 Uhr im GSH am Magistratsweg 95.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.