Vielfach guter Rat für Familien

famtreff_bild-logoBeratung in nahezu allen Lebenssituationen bieten die beiden Familienzentren in unserem Stadtteil, „Familie im Zentrum FiZ“ und „Familientreff Staaken“, wo es ab heute immer dienstags von 9-13 Uhr „Offene Türen und offene Ohren“  für alle Erziehungs- und Familienfragen gibt.

Dazu können neben der Entwicklung oder Erziehung von Kindern auch Fragen zu beruflichen Perspektiven oder zu staatlichen Leistungen von  Bafög bis Arbeitslosengeld II gehören, denn für die allgemeinen Beratungssprechstunden in der Obstallee 22d des Gemeinwesenvereins (Mo, Fr 9-13 u. Di 14-17 Uhr) wie auch des Familientreffs (Do 14-17 Uhr im Pi8) oder im FiZ (Mi 10-14 Uhr) gibt es eine Kooperationsvereinbarung mit dem Jobcenter Spandau.

Aber heute beim Tag der offenen Türen und Ohren geht es oft nur darum sich kennenzulernen, Informationen und Ideen auszutauschen und Tipps dafür zu geben wo im Stadtteil was angeboten wird und bei speziellen Fragen den Kontakt zu denen herzustellen, die Hilfe bieten können.

Sprechstunde „Frühe Hilfen von Familienhebammen“ gibt es im Familientreff in der Obstallee einmal im Monat, an jedem vierten Donnerstag von 10-11.30 Uhr. Die Spandauer Familienhebammen von Kompaxx stehen für alle Fragen von Schwangerschaft bis zu 12 Monaten nach der Geburt zur Verfügung. (siehe Artikel)

Für alle die Fragen die Eltern angesichts von langen Wartezeiten, krankem Kind und  Zeitdruck in überfüllten Praxen nicht stellen konnten findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr die Kinderarzt-Ratgebersprechstunden statt. (mehr Info)

Abwechselnd in der „Außenstelle“ beim Café Pi8 des Familientreffs Staaken und im gelben Container vom FiZ wird Beratung in den schwierigen Lebensphasen von Trennung, Scheidung und Umgang geboten. Jeden 2. und 4. Di im Beratungsraum des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8 und jeden 1., 3. und ggf. 5. Dienstag, immer von 13 bis 16 Uhr im FiZ-Container am Erschließungsweg Maulbeerallee 23. (siehe Artikel)

Mittwochs im FiZ kann man neben dem Familiencafé (11-13 Uhr) und der allg. Sprechstunde „Beratung & Begleitung“ des Gemeinwesenvereins (Mi von 10-14 Uhr) kann man dort an jedem zweiten Mittwoch sachkundigen Rat bei der offenen Sprechstunde des Jugendamtes (14.30-15.30 Uhr) und direkt im Anschluss von 15.30-16.30 Uhr bei der Sprechstunde der Polizei erhalten.

Speziellen Rat für Eltern gibt es im FiZ an jedem ersten Dienstag im Monat von 11-13 Uhr bei der Beratung für mehrsprachige Erziehung des Verbundes BIVEM – und ausschließlich für Eltern mit Kindern an der Christian-Morgenstern-Grundschule steht für Austausch und Rat (natürlich erst wieder nach den Sommerferien) donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr das Elterncafé im FiZ offen.

Kontakte für Informationen und Anmeldung:

• Familientreff Staaken
Obstallee 22 d
Viola Scholz-Thies
Tel. 363 41 12 oder 0178-580 75 87
post@familientreff-staaken.de

• Familie im Zentrum FiZ
im Container auf dem Gelände der
Christian-Morgenstern-Grundschule
via Fußweg Maulbeerallee 23
Christine Hauer
Tel. 36 40 38 77

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.