Kandidatenrunde beim Stadtteilfest

GEWOBAG: Wahl zum Mieterbeirat

Mieterbeiratskarte_HeerSieben Mieter/innen stellen sich in unserem Stadtteil zur Wahl für den Mieterbeirat der GEWOBAG-Wohnungen am Blasewitzer Ring, an der Obst- und Maulbeerallee sowie im „Jubiläumsblock“ Heerstraße westl. des Semmelländer Wegs. Auf dem Stadtteilfest am 27. Juni 14-18 Uhr gibt es noch ein letztes Mal die Chance zum Kennenlernen der Kandidaten, denn bis Sonntag 29. Juni müssen alle Stimmzettel abgegeben sein.

 

Gerade in den Anfängen unserer Großsiedlung, vor allem in den 70/80er Jahren gab es noch bei fast allen Wohnungsgesellschaften  Mietervertretungen, die sich an der Seite der Vermieter für ein schöneres Umfeld, für die Beseitigung von Unzulänglichkeiten und für ein möglichst reibungsloses Miteinander in den Wohneinheiten eingesetzt haben.

Übrig geblieben ist die GEWOBAG, die es Ernst meint mit dem Werbeslogan, dass sie dem Mieter mehr als nur ein Dach über dem Kopf bieten will, und hat über viele Wochen mit viel Einsatz dafür geworben sich als Kandidat für den Mieterbeirat in „Heerstraße“ aufzustellen.

Seit Juni steht die Kandidatenliste mit sieben Mieter/innen aus dem Kiez und die Stimmzettel sind verteilt. Bis Sonntag 29. Juni kann je Wohnung eine Stimme für einen Kandidaten abgegeben werden, wofür die Wege per Post oder durch Abgabe bzw. Einwurf offen sind, in die Hausbriefkästen des Spandauer GEWOBAG-Büros bzw. der Servicebüros von fletwerk . Ausgezählt wird von unabhängigen Wahlhelfer/innen dann am 30. Juni bei der GEWOBAG in der Breite Straße 2-4.

Auf dem Stadtteilfest am Freitag 27. Juni von 14-18 Uhr gibt es eine letzte Vorstellungsrunde der Mieterbeirats-Kandidaten am Stand der GEWOBAG, auf dem Festplatz im Innenhof des Wohnblocks Heerstraße 442-455. Denn schließlich findet das Fest ja wegen des 40. Jubiläums der Wohnanlage am Südwestend der Großsiedlung, dort in diesem Hof nahe des Seniorenwohnhauses 455 statt.

zum download:
Kandidatenliste und Stimmzettel
Info zur Wahl u. Büroadressen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.