Veranstaltungen[-]

     

    Original Swing & Jive

    Long John & the Ballroom Kings
    mit garantiert Tanzbarem
    Freitag 19. Oktober 19 Uhr
    Eintritt 5 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Das stillvergnügte Streichtrio

    Konrad & Claudia Other (Violine/Viola) und H.-J. Scheitzbach (Cello u. Moderation) serviert Staakener Dorfkirchenmusiken mit Werken von Corelli, Händel, Mozart, Dvorak …
    Donnerstag 18. Okt. 19 Uhr
    Eintritt 7 EUR Abendkasse
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Das Heerstraßen-Stadtteilfest vom Freitag

Fest gefeiert im Viertel ..

Veröffentlicht am 30. 06. 2014

Fest-2014_Publikum3.. haben tausende Mitbürgerinnen am Freitagnachmittag bei viel Musik, Tanz, Spiel, Spaß und mit guter Laune im grünen Hof Heerstraße 442-455 im Südwestend unserer Großsiedlung.

 

 

Fest-2014_Alphabet1Wissenswertes, Kreatives und Unterhaltsames, Sport, Spiel und leckere Köstlichkeiten wurden von Vereinen, Einrichtungen und Projekten des Quartiers an dreißig Ständen und Plätzen des Stadtteilfestes zum Mitmachen und Genießen geboten.

 

 

Fest-2014_Trommler-CMG1Und auf der Bühne zum Jubiläum der Wohnblöcke:
ein rauschendes Festival der großen und kleinen Könner und Talente aus Schulen und Freizeitstätten des Quartiers und umzu.

 

Nur eines, so konnte man hören, wurde oft bedauert: dass um 18 Uhr schon Schluss war und erst nächstes Jahr wieder
Alle zum Stadtteilfest zusammengetrommelt werden.

 

 

 

Sie gaben mit "Happy" die Steilvorlage für ein fröhliches Fest - die Band der CSO

Sie gaben mit „Happy“ die Steilvorlage für ein fröhliches Fest – die Band der CSO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kam vorbei, mit den besten Wünschen fürs Stadtteilfest - Bürgermeister Helmut Kleebank

Kam vorbei, mit den besten Wünschen fürs Stadtteilfest – Bürgermeister Helmut Kleebank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sorgte, nach eigenen Worten für das schöne Wetter - Stadtrat Hanke mit CMG-Schulleiter Ozdoba

Sorgte, nach eigenen Worten, für das schöne Wetter – Stadtrat Hanke mit CMG-Schulleiter Ozdoba

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sorgten für das Fest: die Organisatoren Nakissa Zabet vom QM-Team, Katrin Mommert von GEWOBAG MB und  vom Seniorenbeirat Heerstr. 455 die Herren Lischke und Wolf

Sorgten für das Fest: die Organisatoren Nakissa Zabet vom QM-Team, Katrin Mommert von GEWOBAG MB und vom Seniorenbeirat Heerstr. 455 die Herren Lischke und Wolf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tromelten auch 2014 alle zusammen, die AG der "Morgenstern" von Frau Gutte u. Herrn Askari

Tromelten auch 2014 alle zusammen, die AG der „Morgenstern“ von Frau Gutte u. Herrn Askari

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. und begleiteten auch bei einem Lied den Chor ihrer Schule (unter Leitung von Simone Praetz)

.. und begleiteten auch bei einem Lied den Chor ihrer Schule (unter Leitung von Simone Praetz)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hatten die Lacher auf ihrer Seite - Schüler der 5 c mit dem Musiksketch " if I were not upon the stage"

Hatten die Lacher auf ihrer Seite – Schüler der 5 c mit dem Musiksketch “ if I were not upon the stage“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Auftritt gleich zum Stand der Christian-Morgenstern-Gs

Nach dem Auftritt gleich zum Stand der Christian-Morgenstern-Gs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder nach nebenan zum Glücksrad von Jonahaus

oder nach nebenan zum Glücksrad von Jonahaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Infos, Quiz und Zuschuss zum Fest von QM und Quartiersrat Heerstraße

Infos, Quiz und Zuschuss zum Fest von QM und Quartiersrat Heerstraße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GEWOBAG, die Hausherren von Jubiläumswohnblock und Festplatz

GEWOBAG, die Hausherren von Jubiläumswohnblock und Festplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kandidaten für den Mieterbeirat im Gespräch

Kandidaten für den Mieterbeirat im Gespräch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Bewegte Schule": Frau Neumann und Schüler der GS am Amalienhof

„Bewegte Schule“: Frau Neumann und Schüler der GS am Amalienhof

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß hatten alle auf und vor der Bühne bei "Tschu Tschu Wa"(tschelgang)

Viel Spaß hatten alle auf und vor der Bühne bei „Tschu Tschu Wa“(tschelgang)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dabei beim Stadtteilfest, Bernd Jaeke, Schulleiter der GS am Amalienhof, nur ein Tag vor dem Jubiläums-Schulfest

Mit dabei beim Stadtteilfest, Bernd Jaeke, Schulleiter der GS am Amalienhof, nur ein Tag vor dem Jubiläums-Schulfest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel besucht die Stände "ihrer" Schulen "Amalienhof" und "Birkenhain"

Viel besucht die Stände „ihrer“ Schulen „Amalienhof“ und „Birkenhain“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Bewegung auch beim Dribbelkurs der ALBA-Basketballprojekte an "Morgenstern" und "Amalienhof-Grundschule"

Bewegte Schulen auch beim Dribbelkurs der ALBA-Basketballprojekte von „Morgenstern“ und „Amalienhof-Grundschule“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie bei den Großen in Brasilien gehts auch hier um den Pokal

Wie bei den Großen in Brasilien gehts auch hier um den Pokal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. beim Stadtteilfest-Turnier der Bolzplatzliga

.. beim Stadtteilfest-Turnier der Bolzplatzliga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Tänze und ein Lied boten die Kinder der Grundschule am Birkenhain

Zwei Tänze und ein Lied boten die Kinder der Grundschule am Birkenhain

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bass'n Beat von einem Duo aus dem STEIG

Bass’n Beat von einem Duo aus dem STEIG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele hielten sich ihre Stammplätze vor der Bühne

Viele hielten sich ihre Stammplätze vor der Bühne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinschaftsstände und gemeinsame Angebote die Jugendeinrichtungen ..

Gemeinschaftsstände und gemeinsame Angebote die Jugendeinrichtungen ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. von CIA, STEIG, GSH, KiK, Staakkato und GSJ ..

.. von CIA, STEIG, GSH, KiK, Staakkato und GSJ ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. die auch mit einem gemeinsamen Programm in die Sommerferien starten

.. die auch mit einem gemeinsamen Programm in die Sommerferien starten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HipHop-Dancing von den Staaken Girls

HipHop-Dancing von den Staaken Girls

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baglama und Gesang von Saher AzAz

An der Baglama und mit Gesang: Saher AzAz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der zum Tanzen animierte, nicht nur auf dem Grün vor der Bühne ...

Der zum Tanzen animierte, nicht nur auf dem Grün vor der Bühne …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. sondern auch hinter dem Stand von Alphabet e.V.

.. sondern auch hinter dem Stand von Alphabet e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo es leckere Spezialitäten gab von Monstercakes bis Keysir

Wo es leckere Spezialitäten gab von Monstercakes bis Keysir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulinarisches auch bei DAF und Kiezgemeinde ..

Kulinarisches auch bei DAF und Kiezgemeinde ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. die auch für Spaß bei Hüpfburg und Slackline sorgten

.. die auch für Spaß bei Hüpfburg und Slackline sorgten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahe beim Ballgeschehen aber weiter weg von der Bühne: FC Spandau 06 , Medienpoint und ...

Nahe beim Ballgeschehen aber weiter weg von der Bühne: FC Spandau 06 , Medienpoint und …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und der Infostand vom Weißen Ring

und der Infostand vom Weißen Ring

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss dann nochmal viel für Ohr und Auge, von den Breakdancers ..

Zum Schluss dann nochmal viel für Ohr und Auge, von den Breakdancer ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. und Dancekids der Tanzschule Allround ..

.. und Dancekids der Tanzschule Allround ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... wie ganz besonders auch von der Bauchtanzgruppe "Divine"

… wie ganz besonders auch von der Bauchtanzgruppe „Divine“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fürs Auge auch die Ausstellung "Von Amalienhof zur Großsiedlung" des Geschichtstreffs im Kaffee des Seniorenhauses

Fürs Auge auch die Ausstellung „Von Amalienhof zur Großsiedlung“ des Geschichtstreffs im Kaffee des Seniorenhauses

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie immer, sehr beliebt, das Polizeiauto

Wie immer, sehr beliebt, das Polizeiauto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rollstuhlparcours beim Fördererverein

Rollstuhlparcours beim Fördererverein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim FiZ gehts lustig zu beim Schminken ..

Beim FiZ gehts lustig zu beim Schminken ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.. wie auch am Grill von "Familie im Zentrum"

.. wie auch am Grill von „Familie im Zentrum“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brot & Salz bei der Evangelischen Kirchengemeinde

Brot & Salz bei der Evangelischen Kirchengemeinde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waffeln, Saftcocktails & Basteln bei Familientreff u. Kita Regenbogen

Waffeln, Saftcocktails & Basteln bei Familientreff u. Kita Regenbogen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel (Selbst-)Gestricktes und Genähtes bei "Die Chance" und Café Charlie

Viel (Selbst-)Gestricktes und Genähtes bei „Die Chance“ und Café Charlie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz vieler Befürchtungen fanden doch Familien aus allen Teilen unseres Stadtteils den Weg in den grünen Hof auf der Südseite der Heerstraße

Trotz mancher Befürchtungen fanden doch Familien aus allen Ecken unseres Stadtteils den Weg in den grünen Hof auf der Südseite der Heerstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Egelpfuhl wird Aktivpark

    Bürgerworkshop zum
    Egelpfuhl & Jonny K.-Aktivpark
    Donnerstag 18. Okt. 18-20.30 Uhr
    im Rahmen v. Stadtumbau-West
    Carlo-Schmid-Oberschule
    Lutoner Straße 15/19
    Mehr Info: Bürgerworkshop 

    Auf dem Pi8-Mittagstisch …

    kommt auch in Kw42: 
    Warmes & Kaltes – Lecker & Günstig
    Speisenplan 15. – 19. Oktober
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.