Aktion an der Grundschule am Amalienhof

Tage der schönen Schule

Tag-der-Schönen-Schule„Achtung frisch gestrichen!“ war die Parole am Montag früh für alle Schüler/innen in der Grundschule am Amalienhof.

Gelb-Rot, Gelb-Blau und Gelb pur – in den neuen Erkennungsfarben für die Etagen wurden am vergangenen Wochenende von fleißigen Lehrer/innen und Eltern die Flurwände frisch gestrichen.

 

Am Freitagnachmittag waren noch an Leitern, Pinseln und Bürsten die Pädagog/inn/en, mit Verstärkung von drei Müttern, in der Überzahl. Aber am Samstag haben dann viele Mütter und Väter den Wochenendeinkauf verschoben und erst mal tüchtig mitgeholfen um den Fluren der Schule ihrer Kinder ein neues, freundliches Makeup aufzutragen.

Die Aktion „Tage der schönen Schule“, initiiert von zwei Lehrerinnen, kam mit Unterstützung des Fördervereins von Eltern und Ehemaligen der Grundschule zur rechten Zeit.

Denn in einem Monat, vom 23. bis 28. Juni, feiert die Grundschule am Südrand unserer Großsiedlung eine Woche lang ihr 40. Jubiläum mit vielen Aktivitäten, mit Sportfest, Projekttagen und einem großen öffentlichen Schulfest zum Abschluss der Festwoche. Nur gut, dass dann auch die sicherlich zahlreichen ortsfremden Gäste mit den frisch gestrichenen Fluren eine kleine Orientierungshilfe haben.

Mehr über den Förderverein der Grundschule am Amalienhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.