Große Spielzeugtauschbörse

Junge mit Reifen 1902-05_Straßburg_Wikimedia_public domainIrgendwann ist jeder selbst den allerliebsten Spielsachen entwachsen! Und manchmal bekommt man auch was geschenkt mit dem man nichts anfangen kann.

Zum Wegwerfen zu schade und noch voll funktions- und spielefähig?

Dann, Kinder, nichts wie hin damit zur

Spielzeugtauschbörse
Freitag 16. Mai ab 16 Uhr
in der Zuversichtskirche.

 

 

Aber nicht nur gut erhaltene Spiele, Kuscheltiere, Playmo’s oder Holzbaukästen und und und werden bei der Tauschbörse von Familientreff Staaken, der Kita Arche Noah und der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken am Freitag ab 16 Uhr entgegengenommen. Auch für das neue und – weil doppelt oder weit weg vom eigenen Geschmack – so gut wie nie benutzte Geschenk kann man hier mit Glück sich das eintauschen mit dem man schon immer mal zuhause spielen wollte.

So funktioniert die Tauschbörse:
Ab 16 Uhr  werden die noch brauchbaren Spielsachen entgegengenommen. Dafür gibt es entsprechende Wertbons. Ab 17 Uhr kann man dann auf die Suche nach neuen Spielschätzen gehen und diese für die Wertbons eintauschen.

Natürlich gibt es keine Garantie bei der Tauschbörse genau das Wunschspielzeug zu finden, was zuhause den Platz in der Spielekiste wieder auffüllen soll.
Aber Spaß macht das Stöbern bestimmt und spannend ist es sicherlich auch ob sich jemand für das mitgebrachte Tauschobjekt interessiert.

SpielzeugtauschbörseSpielzeugtauschbörse
Freitag 16. Mai 16 Uhr

Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312

 

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken, Kita Arche Noah und Familientreff Staaken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.