Veranstaltungen[-]

     

    Abenteuer im Zauberwald

    von Kasper und seiner Gretel
    Donnerstag 24. Januar 10 Uhr
    Eintritt 3 EUR
    Kulturzentrum Staaken

    Samstag Tanztee

    Darf ich bitten? zum Tanz bei Kaffee, Tee & Livemusik heißt es wieder
    Samstag 19. Januar 16 Uhr
    beim Tanztee des BGFF e.V.
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr.41 | M37. M+X49, 131

    Mozarts Flötenquartette …

    stehen auf dem Programm der
    Staakener Dorfkirchenmusiken
    mit G. Fröhlich (Flöte) E. Balmas (Violine) A. Grothe (Viola) und H.-J- Scheitzbach (Cello & Moderation)
    Donnerstag 17. Januar 19 Uhr
    Eintritt 7 EUR Abendkasse
    Dorfkirchen Alt-Staaken
    Hauptstr. / Nennhauser Damm Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Lange Nacht der Familie im Kulturzentrum Gemischtes

Familienkonfetti und Froschalarm

Veröffentlicht am 28. 05. 2014

Kein Quak: Die Frösche der "kleinen Regenbogen"

Kein Quak: Die Frösche der Gruppe „Kleine Regenbogen“

Wieder mal haben junge Talente, Solisten, Gruppen, Bands und Chöre aus unserem Stadtteil die Lange Nacht der Familie am Samstag mit ihrem Können deutlich geprägt und die Gäste im rappelvollen Gemischtes bestens unterhalten.

 

Im Mittelpunkt von „Familienkonfetti“, der langen Familiennacht am Nachmittag und Abend, standen sowieso die Kinder aus unserer Großsiedlung:

Zu Recht auf der Bühne geehrt, die Deko-Bastelgruppe

Zu Recht auf der Bühne geehrt, die Deko-Bastelgruppe

Schon ab 16 Uhr haben viele junge Talente mit Kreativität,  geschickten Händen und mit hilfreichen Tipps von Margot Maschke – die u.a. Lernhilfen, Bastel- und Spielnachmittage im FiZ anbietet – Buntes und Einfallsreiches produziert für die Saaldeko.

 

Helmut Kleebank: "richtige und wichtige Angebote für Familien und gute Nachbarschaft"

Helmut Kleebank: „..wichtige Angebote für Familien und für eine gute Nachbarschaft in Spandau“

Wie im letzten Jahr war das Fest der Nachbarn  von Gemeinwesenverein und Familientreff Staaken, die „Eröffnungsveranstaltung mit Bürgermeister “ für alle Spandauer Angebote der langen Familiennacht.

 

 

 

Alle Stühle besetzt und kaum noch Platz vor der Bühne

Alle Stühle besetzt und kaum noch Platz vor der Bühne

Ein buntes Programm von Klassik über Folk bis Swing und Jazz mit Liedern und Rhythmen aus aller Welt  begeisterte die großen und kleinen Gäste von „Familienkonfetti“ ehe dann mit „Familiendisko“ der Abend endete.

 

Den Anfang machten Solisten und die „kleinen Regenbogen“ unter Leitung von Alexander Skljar und organisiert von Valentina Spieß, die schon eine Woche später am 1. Juni zum Spielplatztag und Kinderfest am Reclamweg einlädt. Nicht leicht hatte es als Erste die kleine Polina mit Klassik am Klavier (leider haben wir davon kein Foto), denn es dauerte bis Ruhe einkehrte.

Maike HoffmannViel leichter mit der Aufmerksamkeit im Saal hatte es, nach den russischen Liedern der Regenbogen-Frösche, Maike Hoffmann mit Polka am Akkordeon.

 

Chor-CMGGern gesehene und gehörte Stammgäste auf der „Gemischtes-Bühne“ sind mit ihren Liedern der Chor von der Christian-Morgenstern-Grundschule unter Leitung ihrer Musiklehrerin Simone Praetz.

 

BigBandCSOÜberzeugend mit Pop und Swing die Big Band der Carlo-Schmid-Oberschule, die in einem Monat beim Stadtteilfest am 27. Juni wieder Knie und Hüfte zum schwingen bringen wird.

 

CMG-TrommlerMeist trommeln sie alle zusammen – wie beim Stadtteilfest – nur diesmal bereitete Frau Gutte mit den „Morgenstern-Trommlern“ das Ende des Bühnenprogramms beim „Familienkonfetti“ der Langen Nacht der Familie, Fest der Nachbarn 2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Heißes und Kaltes …

    gibt’s auch in dieser Woche im Pi8:
    Speisenplan 14.–18. Januar
    im Stadtteilcafé Pi8
    offen, werktags 10-18 Uhr +
    freitags mit Frühstück Spezial!
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Kostenfreie Mieterberatung

    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-18 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilladen Staaken
    Nordausgang Staaken-Center
    mehr Info

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.