Veranstaltungen[-]

     

    2 x Disco

    Familiendisco mit Kids bis 6 J.
    Spiele & Tanz f. Eltern & Kinder
    Freitag 23. November 16-18 Uhr
    2 EUR für die ganze Familie
    Kulturzentrum Staaken

    Coole Musik der Inklusiven Disco
    präsentiert von der Lebenshilfe
    Freitag 23. November 18.30 Uhr
    1 EUR pro Nase
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41
    Bus M37, X+M49, 131

    Star Wars Workshop

    mit dem Illustrator Ingo Römling
    Mittwoch 21. November 16.30 Uhr
    Teilnahme nach Anmeldung frei
    Stadtteilbibliothek Heerstraße
    Obstallee 22 F
    Mehr Info

    Märchen analog & digital

    Berliner Märchentage:
    Die Prinzessin Sfortunata
    mi Maria Marinelli – Kids 6-10 
    Dienstag 20. November 9 Uhr
    Anmeldung erbeten
    Stadtteilbibliothek Obstallee 22F
    Mehr Info & Kontakt

    knapp verpasst: Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Theater.Kunst.Stoffe an der Christian-Morgenstern-Grundschule

Ein Oskar für die „Morgenstern“

Veröffentlicht am 04. 12. 2013

TKS13_OskarÜber 60 Kinder, eine handvoll Lehrer- und Erzieher/innen der „Morgenstern“, fünf Spezialist/innen von Grips sowie Oskar und Bella waren die Akteure auf, vor und hinter der Bühne der Grundschule bei der beeindruckenden Halbjahrespräsentation von Theater.Kunst.Stoffe dem diesjährigen QM-Projekt der theaterpädagogischen Arbeit von Grips Werke e.V. an der Grundschule.

 

Bereits im vierten Jahr ist das mit Mitteln des Programms Soziale Stadt geförderte Projekt angelangt, das als „Schatzsuche“ viele verborgene und offene Schätze an der Schule und im Stadtteil entdeckt und gehoben hat.

Einer dieser Schätze ist die im Laufe der Zeit sehr enge Kooperation zwischen der Christian-Morgenstern-Grundschule und Grips Werke / Grips Theater, die längst über das eigentliche Theaterprojekt hinausgeht. Das bringt nicht nur direkt den Kindern mehr und effektiven „Spaß“ am Unterricht, sondern lässt auch das Team der Pädagogen der Schule, als Mitwirkende bei den Workshops oder über Coachingangebote, profitieren von der modellhaften nahtlosen Integration der theaterpädagogischen Methoden in den „normalen“ Unterricht.

Aber die wichtigsten Schätze waren und sind bei jeder der öffentlichen Präsentationen immer die kreativen Fähigkeiten der Schüler/innen, die bei Theater.Kunst.Stoffe in fünf Workshops sich auf Forschungsxpeditionen zum Thema Körper und Gesundheit  begeben haben. In ebenso fünf künstlerischen Genres Objektbau, Fotografie, Tanz, Theater und Kochkunst haben die Schüler/innen der Klassen 4a, 5a und 5c ihre Forschungsergebnisse präsentiert.

Organe und Funktion des Körpers wurden sowohl auf Tafeln und über die in Workshops gebauten Skelette Oskar und Bella – die übrigens ihr Herz aneinander verloren haben – wie auch bei Theater & Tanz mit akrobatischen Einlagen aber immer mit Hand & Fuß sowie Herz & Hirn am „lebenden Objekt“ demonstriert.

Sonne, Haut und Körper standen im Mittelpunkt des Spiels mit Licht & Schatten der „Fotografen“ und die Kochexperten haben das Thema mit gesunden und leckeren Nahrungsmitteln und Rezepten nicht nur erforscht und auf der Bühne erklärt sondern am Ende von allen Gästen auch mit Zunge und Gaumen „erschmecken“ lassen. Die gesunden Pizzen wurden übrigens präsentiert auf  dem Handwagen der von den Objektbauern geschaffenen „mobilen Küche“.

Das in der Einladung zur Zwischenpräsentation von Theater.Kunst.Stoffe formulierte Versprechen, dass die 5 Workshopgruppen des Projektes zusammenwirken wie ein Blutkreislauf wurde am vergangenen Donnerstag auf der Bühne der Christian-Morgenstern-Grundschule hervorragend eingelöst.

An Theater.Kunst.Stoffe beteiligt:
Lehrer- und Erzieher/innen sowie die Kinder Klassen 4a, 5a und 5c der Christian-Morgenstern-Grundschule
und das Team von Grips Werke e.V.
Objektbau – Eduardo Conceição
Theater – Anne Herrmann
Tanz – Bahar Meric
Fotografie – Elena Capra
Kochen – Laura Klatt

 Theater.Kunst.Stoffe wird mit Mitteln der EU, des Bundes und des Landes Berlin im Rahmen von „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt gefördert.

Zeigt her Eure Füße ..

Zeigt her Eure Füße ..

 

Falling in Love - ein Herz für Oskar + Bella

Falling in Love – ein Herz für Oskar + Bella

 

 

Im Rhythmus der Herzschläge

Im Rhythmus der Herzschläge

Körper und Organe an der Tafel ...

Körper und Organe an der Tafel …

oder "Beim Akustiker"

oder „Beim Akustiker“

Beweglichkeit und Akrobatik ..

Beweglichkeit und Akrobatik ..

demonstrieren die Tänzer/innen

demonstrieren die Tänzer/innen

Der Beweis: Man kann Licht festhalten

Der Beweis: Man kann Licht festhalten

Wer IS(S)T und kocht gerne was?

Wer IS(S)T und kocht gerne was?

Essen auf Rädern – Selbstgekochtes auf Eigenbau

Essen auf Rädern – Selbstgekochtes auf Eigenbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.