50+: Plätze frei in Gruppen und Kursen

Gymnastik_Wiki_Commons_Bundesarchiv_Bild_183-R92062Ohne irgendwelche Kunststücke zu beherrschen kann man noch „seinen“ Platz finden in Gruppen und Kursen in unserem Stadtteil:
• Im Treffpunkt 50+ mittwochs von 11-13 Uhr. Austausch und Miteinander für Menschen, die ihr Berufsleben aufgeben mussten. Neue Gäste sind in den Räumen der Ev. Kirchengemeinde in der Obstallee 22 immer gerne gesehen.
Kontakt: Familientreff 363 41 12.
Sport und Gesundheit steht im Mittelpunkt der Gruppe, die dienstags von 17:15 bis 18:45 in den Sporträumen am Pillnitzer Weg 8 zu Gymnastik im Alter zusammenkommt. 

Um mitzumachen braucht man nicht mehr mitzubringen als: Sportkleidung und -schuhe, Handtuch und Wasserflasche für den Durst, sowie 32,50 Euro für 10 Termine  unter Anleitung von Frau Pogoda. Kommen Sie doch einfach mal zu einer kostenlosen Probestunde vorbei. Info und Kontakt unter 03322/200326 Frau Pogoda.

Für neue Turn- und Gymnastikmatten im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 wurde übrigens mit Mitteln aus dem Quartiersfonds1 des QM-Programms „Soziale Stadt“ im Rahmen der Projektidee von Bewohner/innen „Fit und Gesund – Ausstattung für mehr Bewegungsangebote“  gesorgt. Die kommen nicht nur den Sportangeboten für Senioren zugute, sondern auch der Turngruppe für Eltern mit Kindern, von den ersten Schritten an der Hand bis zum Alter von drei Jahren, die immer donnerstags von 16.30 – 17.30 Uhr  dort Bewegungsspiele üben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.