single-QM

Aktion im Kiez, Infomarkt in Spandau und Danke-Party für Berlin

Samstag: Kiezputztag mit Suppe fassen, Infos und Party

Aktionstage_Ehrenamt_Bild

Heute starten die Berliner Engagementwochen 13.-29.9, mit vielen Aktionstagen in allen Stadtteilen.
Die Gelegenheit zum Mitmachen, bei uns direkt vor der Tür:
der gemeinsame Kiezputz von 10-12 Uhr, Sa 14. Sept.
Treffpunkt: Gemeinwesenzentrum hinter dem Staaken-Center.
Was sonst noch Samstag ansteht:

Mehr oder weniger integriert in die Berliner Engagementwochen ist eine verwirrende Vielzahl von eigenständigen Initiativen mit mehr oder weniger plakativen Titeln, wie „Berliner Freiwilligentage“, „Kehrenbürger“, „Mach mit für ein schönes Berlin“, „Saubere Sache – Ein Tag für meine Stadt“ …
Alle aber wollen eins: viele Bürger dafür gewinnen, sich an diesem Wochenende (und darüber hinaus) ehrenamtlich zu engagieren.

FamilienTreff Staaken, Gemeinwesenverein  und das Elternprojekt „Unser Kiez!“ haben dazu aufgerufen, beim Kiezputz am Samstag – wie schon im vergangenen Jahr – von 10-12 Uhr Wege und (Spiel)-Plätze  zwischen Maulbeer- und Obstallee rundum das Gemeinwesenzentrum von „Heerstraße“ von Dreck, Kippen und Müll zu befreien. Gerätschaften. Arbeitshandschuhe und Müllbeutel kommen von der Berliner Stadtreinigung und von den o.g. Initiatoren gibt es nach getaner Arbeit für alle „Feger und Sammler“ der Aktion Kiezputz einen Teller Suppe zur Stärkung.

Danach kann man erfahren, Wo Wer Was bietet im
„Sozialen, Gesunden und Internationalen Spandau“.
Infos über Kurse, Gruppen, Angebote und wo im Bezirk man sich engagieren kann, gibt es auf dem Marktplatz Spandau bis 17 Uhr an über 80 Ständen und auf Aktionsflächen.

Und wer dann noch Lust und Kraft hat zum feiern, dem bietet die DANKE-PARTY zum Freiwilligentag von 17 – 20 Uhr beim „Tagesspiegel“ am Anhalter Bahnhof, Askanischer Platz 3, mit Bands der Kifrie-Musiktage, mit dem Gangway-HipHop Projekt und musikalischem Theater der „Spätzünder“ genau das Richtige.
PK-Vorderseite_einladung_v8_600

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.