Neuer Kurs beginnt für junge Mütter

Ich bin Mutter, und das ist gut so! Erfahrung und Selbstbewusstsein, nicht nur im alltäglichen Dasein als Mutter, stehen im Mittelpunkt für alle Teilnehmerinnen in dem Kurs von Gemeinwesenverein und FamilienTreff mit Unterstützung der Aktion Mensch. Die gute Resonanz des ersten Kurses ab Herbst 2012 hat zum Ergebnis, dass von März bis Ende Juni 2013, eine zweite Runde für Kennenlernen, Beratung und Austausch folgt.
Zwei mal in der Woche Di und Fr von 9.30 – 14 Uhr kommen junge Mütter mit Babies und Kleinkindern bis 2 Jahre zusammen um zusammen mit Sozialpädagoginnen und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin sich auszutauschen über Beziehung & Partnerschaft, Gesundheit & Existenzsicherung etc. Zeit aber auch um viele Anregungen für Lieder, Reime oder Spiele zu bekommen, die förderlich für die Entwicklung der Kleinen sein werden. A propos die Kleinen: in Sichtweite der Mütter werden die Kinder betreut und finden viel Gefallen am Zusammensein mit anderen Kindern und besonders an den Spiel- und Bewegungsangeboten. Trotz der vielen vorbereiteten und spontan eingebrachten Themen, zu denen auch die weitere berufliche Entwicklung der Mütter gehört, bleibt genügend Zeit für Pausen zum „Unterhalten, Durchatmen,Kaffetrinken und Lachen“ wie auch zum „Wickeln oder Kuscheln mit dem Kind“.

Die Teilnahme bei “Ich bin Mutter und das ist gut so” ist kostenlos, lediglich für das gemeinsame Mittagessen fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 1 Euro an.

Der Kurs findet statt am Blasewitzer Ring 27 und wer mitmachen will meldet sich unter 363 41 12 Gemeinwesenverein Heerstraße Nord oder 0178/5807562 bei Anette Limberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.