Asbest in Wohnungen

Gerade in den 60er/70er Jahren wurde im Wohnungsbau zur Wärmedämmung und für die Fußbodenplatten tüchtig Asbest verbaut. Auch in unserer Großsiedlung wurden Mieter von ihrer Wohnungsgesellschaft schon über die Gefahren informiert.
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz lädt heute alle Interessierten ein:

Öffentliche  Mieterverversammlung
Mo 18.3. 17-19 Uhr
Gemeindesaal der Zuversichtskirche
Westerwaldstr. 16.18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.