archive.php

Mobiles Bürgeramt weg – fragen Sie den Stadtrat!

Seit Anfang des Jahres sind unsere Großsiedlung und die Stadtrandlagen drumherum um eine Einrichtung der Bürgernähe ärmer! Wer darauf vertraut, dass mittwochs das Mobile Bürgeramt  in der Stadtteilbibliothek Sprechstunden hat, kann seit 1.1. unverrichteter Dinge wieder von dannen ziehen.

Klammheimlich wurde die Schließung vollzogen, keine Pressemitteilung informierte die Bevölkerung vorab. Und als wenig attraktiven „Ausgleich“ gibt es nur die Ankündigung, dass irgendwann Bürgerbüros im Falkenhagener Feld und in Kladow eröffnet werden.

Die Gelegenheit den zuständigen Stadtrat Machulik zu befragen:
Sprechstunde Sa 2.Feb 10-12 Uhr | Rathaus Zi. 62.
Vorherige Anmeldung unter 90279-2291 erforderlich.