archive.php

Jahresrückblick Heerstraße 2012 Vol.4

Okt-Dez: Sterne und Sternchen …

haben das letzte Quartal  2012 in der Großsiedlung beherrscht:
Schon zu Beginn im Oktober beim Stadtteilfest „Wir im Kiez“ haben viele junge Talente aus Vereinen und Einrichtungen die vielen zufriedenen Besucher/innen unterhalten, und wie so üblich zum Jahresende haben die  vielen „Morgensternchen“ die Gäste bei den Musikabenden der Grundschule begeistert, wie auch die kleinen STEIG-Glöckchen und die Großen beim traditionellen Winterkonzert. Das Nachwuchspotenzial im Stadtteil für Musik, Tanz und Theater zeigte sich auch beim Adventsbasar am 3. Advent im Gemeinwesenzentrum, wie zuvor schon Ende Okt. beim Tanz der Kulturen.

Weiterlesen → „Okt-Dez: Sterne und Sternchen …“ </span

Jahresrückblick Heerstraße 2012 Vol.3

Jul-Sept: Meisterchen und Meisterliches

Sommermonate, Ferienzeit= saure Gurkenzeit? Nicht in 2012, dennEuropameisterschaften und Olympische Spiele haben nahezu alle beschäftigt und in Heerstraße gab es interessante Ferienangebote, ob mit Rebounds bei „Sport, Spiel, Bewegung“ oder Ausflügen mit „Frühkindliche Förderung“ von Globale e.V. oder beim FiZ, für das wieder eine Weiterfinanzierung angezweifelt wurde. Und noch etwas beschäftigte Staaken im Sommer: Chancen für den Ponyhof und die Einsicht, das Leben ist doch keiner!
„Wir“ wurden sogar Vize-Europameisterchen, Weiterlesen → „Jul-Sept: Meisterchen und Meisterliches“ </span

Jahresrückblick Quartier Heerstraße 2012 Vol.2

April-Juni: Freundschaft und Theater

Nachdem der Dank Soziale Stadt zum Kulturzentrum ausgebaute ehem. Supermarkt eine Teilfinanzierung vom Bezirk erlangen konnte, wurde es Zeit, dass auch Nutzer und Freunde des unverzichtbar gewordenen Gemischtes sich am Erhalt beteiligen. Einige folgten der Einladung und gründeten den Unterstützerverein „Freundeskreis“. Beginn einer langen Freundschaft, doch noch immer ist der Kreis zu klein um einen tragfähigen Beitrag für mehr Kultur, Unterhaltung und Theater im Kiez zu leisten.
Viel Theater gab es zum Schuljahresende an den Grundschulen des Quartiers. Sowohl von den Eltern als auch den Kindern der „Morgenstern“ , wie auch an der „Amalienhof“ mit einem bezaubernden orientalischen Abend.

Was noch geschah im 2. Quartal Weiterlesen → „April-Juni: Freundschaft und Theater“ </span

Jahresrückblick Quartier Heerstraße 2012 Vol.1

Jan. – März 2012: Das fing ja gut an…

das neue Jahr 2012 im ersten Quartal!

Was gabs sonst noch im 1. Quartal in Heerstraße? Weiterlesen → „Jan. – März 2012: Das fing ja gut an…“ </span

Engagement für „Unser Kiez!“

Ideen, Skizzen, Schaubilder und eine Stadtteilkarte mit den Plätzen der Großsiedlung Heerstraße, die eine Aktion der Verschönerung verdienen, sind die Ergebnisse des ersten Workshops „Unser Kiez!“. Weiterlesen → „Engagement für „Unser Kiez!““ </span

Schatzsuche 4 an der Christian-Morgenstern-Grundschule

Die Glänzende, der Gerechte und der Mäschtige …

Anne Herrmann (Gripswerke) und die Kinder der 3b

… waren dabei und Pizza essen eigentlich alle gern.
So die Kurzfassung des Berichts zum schnellen Einblick am Dienstag in die laufende Arbeit des Theaterprojektes der Gripswerke in diesem Schuljahr  Auch in 2012/13 gehen die Schüler/innen bei der Schatzsuche auf Entdeckertour in ihrem Umfeld in Familie, Schule und Freizeit. Weiterlesen → „Die Glänzende, der Gerechte und der Mäschtige …“ </span

Adventcafé mit Musik- und Tanzgruppen im STEIG

Da wackelt selbst der Weihnachtsbaum ..

Jede Woche Kurse im STEIG: Tanzen Mo, Mi 15.30-18 Trommeln Di, Do 16-18 Uhr

.. bei Klassik, Folk und Pop des Tanzensembles und den Trommelrhythmen im STEIG. Ein Zeichen, dass Ferien bevorstehen sind in unserem Kiez immer die Café-Konzerte der Musik- und Tanzgruppen des Jugendzentrums.

Am 3. Adventsonntag war es wieder soweit:  Die Tanzeleven von den kleinen Steig-Glöckchen bis zu den Großen zeigten den zahlreichen Freunden, Eltern und Verwandten welche Fortschritte sie, dank Helena Heinrich, seit dem Sommerkonzert gemacht haben.

Weiterlesen → „Da wackelt selbst der Weihnachtsbaum ..“ </span

Adventsbasar 2012 im Gemeinwesenzentrum

Erst eins, dann zwei, dann drei …

Statt Ochs oder Esel ein Weihnachts-Alpaka

… Kerzen, Einrichtungen und Etagen.
Samstag vor dem dritten Advent, in der Großsiedlung Heerstraße schon eine kleine Tradition, der Adventsbasar in der Obstallee 22. Für viele Familien die Gelegenheit einmal das Besondere am Quartier Heerstraße live zu erleben: das Gemeinwesenzentrum. Die drei Einrichtungen Evangelische Kirche, Fördererverein und Gemeinwesenverein sorgten an diesem Tag gemeinsam für ein fröhliches Adventsfest Weiterlesen → „Erst eins, dann zwei, dann drei …“ </span

Pimp up..: Ausstellung und Modenschau

Freitag 14.12. im Geschwister-Scholl-Haus. Alle Beteiligten, ob Jugendliche oder Mitarbeiter/innen des QM-finanzierten Projekts von Staakkato Kinder und Jugend e.V. und den Streetworkern präsentieren stolz: die Ergebnisse der Workshops aus den Herbstferien in GSH und STEIG sowie der vergangenen Woche im Haus am Cosmarweg. Weiterlesen → „Pimp up..: Ausstellung und Modenschau“ </span

Wer hat wann zu und auf?!

Spatzen pfeiffen es sogar von allen Kalendern: Bald gibts Weihnachten, Feiertage, Ferien!
Kulturzentrum Gemischtes:
zu ab 22.12. auf ab 7.1.
Gemeinwesenverein Beratung:
zu ab 22.12. auf ab 3.1.
Jugendzentrum STEIG:
zu ab 21.12. auf ab 7.1.
Geschwister-Scholl-Haus:
zu ab 22.12. auf ab 2.1. Weiterlesen → „Wer hat wann zu und auf?!“ </span