Ein Song für Spandau im Gemischtes

Neun Solisten und eine Band

Samstag 25. August 15 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes
Neun Solisten und eine Band treten an mit eigenen Texten und Kompositionen im Vorentscheid für „Ein Song für Spandau 2012“ der Musikschule Spandau. Nach „Spandau sucht das Supertalent“ und „Du bist Spandau“ wird auch in diesem Jahr, ohne Vorgabe einer Stilrichtung, das beste Lied für und über Spandau gesucht.
Beim Halbfinale am Samstag treten an:
Lothar Eichler,  Susanne Grimm,  Norman Krusche,  Michael Lamprecht, Mikk Lomania, Max Michnew, Burkhard Schwerbrock, Hendrik Segieth, Ellen Zacharias und die Q-Cumbers.
Eine Fachjury und das Publikum entscheiden welche Künstler/innen am 22.9. mit ihren Stücken ins Finale beim Musikschulfest kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.