archive.php

"Ein Song für Spandau 2012" mit attraktiven Preisen

„ein Klavier, ein Klavier“

Friedemann Wilcke (Musikschule) begleitet am Piano seine Schüler Benedikt Sturm und Mark Krüger, die auch bei Song für Spandau mitmachen wollen

Das Kulturzentrum Gemischtes wird immer mehr zu DER Bühne für junge Talente Spandaus. Denn wie die gestrige Pressekonferenz der Musikschule im „Gemischtes“ offenbarte wird dort am 25. August der Vorentscheid  für  den Contest „Ein Song für Spandau 2012“ stattfinden. Endrunde dann beim Musikschulfest am 22. September.
Mitmachen können Solisten oder Gruppen aller Genres und jeden Alters. Voraussetzung: das Stück hat einen Spandau-Bezug und ist bislang unveröffentlicht. Neben dem Klavier von Maiwald gibt es ein professionelles Coaching für die weiteren Preisträger.
Info und Anmeldung bis 10.8. unter www.musikschule-spandau-berlin.de

Fröhliches Kinder- und Nachbarschaftsfest

Viel Spaß machte das Tauziehen beim Kinderfest am 26.5.

Sonnabend vor Pfingsten: Ein kunterbuntes, aktives und kreatives Fest, das wiederum von Frau Spieß mit Unterstützung anderer Aktiven aus dem Umfeld von Harmonie e.V. zum Vergnügen der kleinen und großen Nachbarn auf die Beine gestellt wurde.

Ein tolles Beispiel für eine Anwohneraktivität, die mit EU, Bundes- und Landesmitteln aus dem QF1 des Programms Soziale Stadt gefördert wurde. Bis zum 7. Juni können Sie Vorschläge für neue Aktionen einreichen. Die Anwohnerjury tagt dann am 13.6. um 16.30 im FiZ. Weiterlesen → „Fröhliches Kinder- und Nachbarschaftsfest“ </span