Maulbeerallee: Mehr Sicherheit durch Dialog-Display

Ab Mitte der kommenden Woche sollen die Autofahrer auf der Maulbeerallee Höhe Räcknitzer Steig über sog. Dialog-Displays zu „Langsam Fahren!“ ermahnt werden. Das soll zu angemessener Geschwindigkeit und mehr Aufmerksamkeit führen.

Ganz im Sinne der direkt anliegenden Christian-Morgenstern-Grundschule, des Jugendzentrums STEIG, der Sport- und Spielplätze, des Jugendgesundheitsdienstes, der Kita oder der kath. Kirchengemeinde sowie der Bewohner des Seniorenwohnhauses leuchtet am Ende für den einsichtigenden Fahrzeugführer auch ein „Danke“ auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.