single-QM

High-Tech-Tafel an der Grundschule

Dank "Soziale Stadt" Whiteboard jetzt auch an der Grundschule am Amalienhof

Tafel putzen mit Schwamm und Tuch ist passé, bei der jüngsten Anschaffung an der Grundschule am Amalienhof, die mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt finanziert wurde.
Wie schon an der Morgenstern und der Carlo-Schmid-OS kommt mit dem „Whiteboard“ die Möglichkeit sowohl die Segnungen des Internets live in den Unterricht einfließen zu lassen, als auch auf einen Pool von Daten, Bilder, Schautafeln etc. der Schule zeitnah zurückzugreifen.

Das „Whiteboard“ an der Grundschule am Amalienhof wurde mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen von „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.