single-bildungsnetz

Bundesweites Leseförderprogramm für Kinder von 1 bis 6 Jahren gestartet

Lesestart-LogoMit dem Programm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ legen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen die deutschlandweit größte Initiative zur Leseförderung auf. Drei Mal erhalten Eltern wertvolle Informationen zur Sprach- und Leseerziehung und ihre Kinder ein Buchgeschenk. Das erste Lesestart-Set, von insgesamt mehr als 4,5 Millionen Sets, bekommen Familien, wenn die Kinder ein Jahr, das zweite, wenn sie drei und das dritte, wenn sie sechs Jahre alt sind. Ab Mitte November 2011 werden die ersten 400.000 Sets für Eltern mit einjährigen Kindern verteilt.  Jedes Set enthält ein altersgerechtes Buch sowie Tipps und Informationsmaterial für die Eltern, das zusätzlich auf Türkisch, Russisch und Polnisch angeboten wird.

Das Programm begleitet Kinder und Eltern in den entscheidenden frühen Jahren bis zum Eintritt in die Schule. Ihr erstes Lesestart-Set erhalten die Eltern einjähriger Kinder bei der U6-Untersuchung von ihrem Kinderarzt. Das zweite Set bekommen sie für ihre dreijährigen Kinder bei einem Besuch in der Bibliothek. Kurz nach der Einschulung schließlich wird das dritte Set an die Erstklässler verteilt.

Kitas, Grundschulen, Bibliotheken, weitere kommunale Einrichtungen und Kinderärzte können Partner werden und Lesestart-Sets für Kinder und Eltern beziehen, wenn sie sich beim Leseförderungsprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ anmelden.

Weitere Informationen finden Interessierte www.lesestart.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.