archive.php

Foto-Workshop mit Beauty-Tipps nur für Girls!

Am  Wochenende 18. und 19. Juni bekommen Mädchen von 12 bis 15 Jahren von der Profi-Fotografin Jennifer Karass gezeigt, wie sehr die Welt der Top-Models geprägt  wird von Betonung durch Blickwinkel und  Licht, von kaschierenden Tricks durch Make-Up und Styling und verändert wird durch eine Bearbeitung am Computer.

Mehr Infos zum download

Jetzt Anmelden
im STEIG (Tel. 363 25 06)
oder GSH (366 88 17)[slider title=“ + + + „] Neben einem Foto-Shooting sowie dessen Vor- und Nachbereitungen beschäftigt sich der Workshop auch mit den unterschiedlichen Schönheitsidealen der verschiedenen Zeiten und Kulturen.
Es gibt viele Schönheits-Tipps und -Tricks die wie auch die Fotos von den Teilnehmerinnen mit nach Hause in ihren Alltag mitgenommen werden können.

Der Workshop findet im Geschwister-Scholl-Haus statt.

Für die Teilnahme wird ein Beitrag von 10 Euro erhoben, eine Bezuschussung für Mädchen aus gering verdienenden Familien ist möglich.

 

Der Workshop wird gefördert von Europäischer Union, Bundesrepublik Deutschland und Land Berlin im Rahmen des Programms Zukunftsinitiative Stadtteil, Teilprogramm Soziale Stadt.[/slider]

Neue Veranstaltungsreihe "Gemischtes Feuilleton" wurde eröffnet

„Poetisches Spiel“ zum Auftakt

„Wir Auch“ – hinter dem Künstlernamen verbergen sich die im Stadtteil mehr aus ihrer sozialen Arbeit denn wegen ihrer musischen Fähigkeiten bekannten Akteure, Brigitte Stenner und Hans Kamprad.

Am vergangenen Donnerstag haben sie eine richtungsweisende Eröffnung für die neue Reihe „Gemischtes Feuilleton“ auf die Bühne gebracht Weiterlesen → „„Poetisches Spiel“ zum Auftakt“ </span