Stadtteilkonferenz tagte am 4. Mai in der Christian-Morgenstern-Grundschule

Planung für CMG-Stadtteilfest und zwei neue Projekte im Kiez

Wie hier die Musikgruppe bei der Eröffnung der umgestalteten Bibliothek in der "Christian-Morgenstern" werden auch die Trommel- und Theatergruppen der Grundschule beim Fest im September für viel Unterhaltung sorgen

Auf der gestrigen Stadtteilkonferenz der Akteure, Einrichtungen und Träger im Stadtteil war unter anderem auf der Tagesordnung die gemeinsame Vorbereitung eines Stadtteilfestes auf dem Gelände der Christian-Morgenstern-Grundschule aus Anlass des 40jährigen Bestehens der Schule.Noch sind ja einige Monate Zeit bis zum Fest im September und doch weisen die Zusagen von Vereinen, Gruppen und Einrichtungen aus dem Stadtteil bei der Konferenz schon jetzt darauf hin, dass es ein großes und buntes Fest mit Zirkus, Theater, BMX-Artistik, Bolzplatz-Turnier, Musik verschiedenster Stilrichtungen und natürlich mit vielen Info-, Mitmach- und Essen/Trinken-Ständen wird.

Außerdem stellten sich bei der Stadtteilkonferenz zwei Projekte vor, die demnächst im Stadtteil mit ihrer Arbeit beginnen:
Unter dem Namen Company & Co wird die gemeinnützige GmbH „Chance“ am Blasewitzer Ring 26 ein Projekt für Jugend- und Kiezfirmen mit Ideenworkshops und viel Hilfe für den Weg zur Selbstständigkeit bieten.

Schon in den nächsten Tagen werden die „Kiezansprechpartner“ von bitan GmbH auf den Straßen und Wegen des Quartiers unterwegs sein, um (vergleichbar mit Kiezläufern in anderen Bezirken) die Örtlichkeiten aufzuspüren mit Problemen u.a. bei Ordnung und Sauberkeit um gemeinsam mit den zuständigen Einrichtungen (Wohnungsgesellschaften, BSR etc.) für Abhilfe zu sorgen.

Demnächst auf staaken.info mehr über die neuen Projekte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.