Wohin mit dem Geld für Spandau?

Sich über die Investitionsplanungen für die Jahre bis 2015 des Bezirks informieren und sogar noch selbst Vorschläge einreichen für welche Maßnahmen die Mittel ausgegeben werden sollen, können alle Spandauer/innen bis zum 27. Februar 2011.

Insgesamt bekommt Spandau von der Senatsverwaltung für Finanzen für 2012 bis 2015 rund 15,2 Mio Euro die eigenverantwortlich für Neubauten von bezirkseigenen Gebäuden von Straßen, Grünflächen,  Spielanlagen … eingesetzt werden können.

Im EG des Rathauses hängen Informationen zur Investitionsplanung aus, zu finden bald auch unter www.berlin.de/spandau,  und bis zum 27. Februar können Vorschläge für Investitionsmaßnahmen eingereicht werden via E-mail an bürgerhaushalt@ba-spandau.berlin.de

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.