single-QM

Jetzt ist es amtlich: „Soziale Stadt“ für 2011 gerettet!

auf der gestrigen Sitzung des Hauptausschusses des Abgeordnetetnhauses wurde die  Vorlage der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung „Soziale Stadt – Fortführung auf dem Niveau 2010“ ohne Beanstandungen zur Kenntnis genommen.

Damit stehen im Programm Soziale Stadt für 2011 Mittel in Vorjahreshöhe – berlinweit fast 23 Mio Euro – zur Verfügung , die auch für sozio-integrative Maßnahmen eingesetzt werden können.

Dabei werden die vom Bund gekürzten Gelder zu 100 % aus Landesmitteln ersetzt.

Damit ist das lange und zähe  Ringen um den weiteren Einsatz von Mitteln der Sozialen Stadt in benachteiligten Quartieren zumindest für 2011 letztendlich von Erfolg gekrönt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.