Den Ehrenamtlichen zu Ehren V

Ehrenamt hält jung und viele Ehrenamtliche sind jung

Junge Ehrenamtliche als Betreuer beim Sportfest für Kinder
Junge Ehrenamtliche:Betreuung beim Sportfest für Kinder aber auch Beratung für MSA oder Job

Man braucht gar nicht zu glauben, dass es nur diejenigen mit schon mehr oder weniger grauen Haaren sind, die in ihrer Freizeit unentgeltliche Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit leisten und sich durch die Herausforderungen und Anerkennungen selber jung halten.
In unserem Stadtteil ragen da besonders Jugendliche und junge Erwachsene von DAF e.V. mit vielfältigen freiwilligen Leistungen in ihrer Freizeit hervor. Ob bei Veranstaltungen wie Tage der Religionen den Service für die Gäste oder Betreuung von Spielstationen bei Sport- und Spielevents für Kinder, Beispiele gibt es genug für Ehrenamtliche aus der angeblich ach so eigennützigen Jugend. Bei Projekten wie „Job Aktiv“ beraten Jugendliche Jugendliche oder bei den MSA-Kursen des Vereins sind es drei junge Leute, die erfolgreiche die MSA-Prüfungen hinter sich haben, und die nun rund 15-20 Schüler/innen die es noch vor sich haben, helfen sich auf die Tests vorzubereiten. Schon im zweiten Jahr bieten sie diese Kurse jeweils montags und dienstags abends an und als es im letzten Jahr um die Präsentationen ging, die Bestandtteil der Prüfungen sind, wurde auch mal eine Wochenendschicht eingelegt. Übrigens die Teilnehmer/innen des MSA-Kurses 2010 haben alle die Prüfung bestanden, gute Aussichten also für die des Kurses 2011.

Kontakt DAF e.V.:
Tel.: 364 14 127
E-Mail: info@dafev.de
www.dafev.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.