archive.php

Soziales im Gespräch – Infos aus erster Hand

Sozialstadtrat Martin Matz lädt ein: am 7.12.2010 um 17 Uhr ins Foyer des Sozialamtes Galenstraße 14.

Informationen über Leistungsgewährung und Leistungsumfang in der Sozialhilfe, Schwerpunkt Hilfe zur Pflege – mehr Info zur Veranstaltung

Anmeldung erforderlich unter 90279-2241

Neu auf staaken.info: Aktuelle Übersicht über Angebote des Förderervereins

Vielfältig die Angebote des Förderervereins Heerstraße Nord e.V. an Gruppen, Kursen und Freizeitaktivitäten. Die aktuelle Übersicht finden sie mit einem Click hier oder über die Rubrik „Stadtteil“ und dort unter Beratung und Begleitung auf der Seite des Förderervereins

Kochspaß im FiZ

am Freitag 3. 12. um 18 Uhr im gelben Container des FiZ (Zugang über Maulbeerallee 23)

Der erste Kochabend für Frauen soll eine ganze Reihe von gemeinsamen Kochabenden eröffnen.[slider title=“ + + + „]Gefördert mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen von „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt[/slider]

Freitag 12.11. im Kulturzentrum Gemischtes

Erst zeigt Schule Farbe, dann Bühne frei für Talente!

Noch ist es ein Fragezeichen - aber am 12.11. um 18 Uhr wird das Geheimnis gelüftet, welche Ergebnisse die Graffitti-AG der CSO entwickelt hat.
Noch ist es ein Fragezeichen - aber am 12.11. um 18 Uhr wird das Geheimnis gelüftet, welche Ergebnisse die Graffiti-AG der CSO entwickelt hat.

Am kommenden Freitag um 18 Uhr wird im Kulturzentrum Gemischtes die Ausstellung der Ergebnisse der Graffiti-AG „Schule zeigt Farbe“ eröffnet.  Unter Anleitung von Sven Proske haben Schüler der CSO die Motive entworfen und die Techniken kennengelernt um die Turnhallenwand der Schule auszuschmücken.

Und direkt im Anschluss wird dann das Gemischtes zur Talentbühne.

Eintritt ist frei!

Beide Aktivitäten sind „Soziale-Stadt-Projekte“ und damit auch zukünftig solche sinnvolle Förderungen im Stadtteil möglich sind – Jetzt Petition mitzeichnen!

Weiterlesen → „Erst zeigt Schule Farbe, dann Bühne frei für Talente!“ </span