Veranstaltungen[-]

     

    OpenAirKino August-Sept.

    Im Hof von Stadtbibliothek & VHS
    Jede Woche Mi, Fr, & Sa
    Link zum Programm 1.8-12.9.20
    hier geht’s zu: Tickets online Weiterlesen →

    Familienzentrum Hermine

    Sprechstunden & Beratungen
    Austausch- & Freizeittreffs
    wieder „Original vor Ort“
    aber bitte mit Anmeldung
    Mehr Info: Treff+neue Angebote
    download: Programm ab 1.8.
    Special: FuN-Babykurs ab 21.9.
    jetzt anmelden: 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

    Familientreff aktuell

    Rat persönlich und vor Ort:
    jeden Donnerstag 15-17 Uhr
    Lernhilfe für Grundschüler*innen
    nach vorheriger Anmeldung
    jeden Freitag 10-12 Uhr
    Ausleihe Gesellschaftsspiele
    Spieleliste siehe link
    Familientreff Obstallee 22 D
    • Beratung per Tel. + Mail:
    post@familientreff-staaken.de
    Angelina Seibt 0178-580 75 87
    Viola Scholz-Thies 0178-810 28 76
    www.familientreff-staaken.de

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Oktoberfest im Staaken-Center

Veröffentlicht am 29. 09. 2010

SC-OktoberfesttitelWeiß-Blau sind die  Farben am kommenden Freitag,  im und rund um das Einkaufszentrum Magistratsweg Ecke Obstallee. Staaken-Center und GSW-Club laden ein zum 1. Oktoberfest mit vielen Ständen, gastronomischen Angeboten und einem bunten Bühnenprogramm für Klein und Groß.

„Oazoapft is“ am Freitag um 12  und um 20 Uhr endet das Fest anlässlich des 35jährigen Bestehens des Zentrums.

Das Programm des Oktoberfestes


Mitmischen in der Bewohnerjury für QF1!

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

Die  Bewohnerjury tagt in der Regel 4-5 mal im Jahr und entscheidet über die Mittelvergabe für Projekte bis max. 1.000 Euro Finanzbedarf. Wenn Sie über 16 Jahre alt sind und im Gebiet des Quartiers wohnen, können Sie sich aktiv am Geschehen im Stadtteil durch die Mitgliedschaft in der Jury für den Quartiersfonds1 (QF1) beteiligen.

Bei Interesse melden Sie sich im Projektbüro des Quartiersmanagements im Blasewitzer Ring 32 – Tel 617 400 77 bei Frau Zabet.


Quartiersrat Heerstraße protestiert gegen geplante Kürzung

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

Der mehrheitlich von Anwohner/innen besetzte Quartiersrat für unsere Großsiedlung hatte auf der Tagesordnung seiner letzten Sitzung vorrangig die Festlegung von Projektmitteln für das kommende Jahr aus dem QF3. Ein schwieriges Unterfangen angesichts der von der Bundesregierung geplanten Kürzungen der Städtebauförderung um nahezu 50%, weil derzeit, entgegen der Ankündigung, keine Aussage über das für 2011 zur Verfügung stehende Budget gemacht werden kann.
Folgerichtig hat der Quartiersrat eine Protestnote verabschiedet, die sich energisch gegen die Mittelkürzungen ausspricht.

Wortlaut des Quartiersratsbeschlusses


QF 1-Jury hat Mittel für neue Projekte beschlossen

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

Gleich zwei Sitzungen waren für die Bürger-Jury bei ihrer September-Sitzungsrunde notwendig, die regelmäßig über die Vergabe von Mitteln aus dem Quartierfonds 1 (QF1) des Teilprogramms „Soziale Stadt“.
Beschlossen wurde die Finanzierung von Projekten, die sich sehr gut in das Thema der Förderung von Begabungen im Stadtteil einreihen:
– das Angebot von zwei Gitarrenkursen an der Carlo-Schmid-Oberschule (CSO)
– „Schule zeigt Farbe“ Graffitti-AG an der CSO für Entwurf und Ausarbeitung legaler Graffitti
– und besonders spannend für Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre, die sich für Astronomie, Mathematik, Physik und Optik interessieren ist eine ASTRO-AG die von der Bruno H.-Bürgel-Sternwarte angeboten wird.


Rund um den Flugplatz Staaken in der Zeppelin-Ära

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

Lesung am Montag, den 04. Oktober von 18 – 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek

Michael Goretzki liest aus seinem Buch:
„Flugplatz Staaken, eine Zeitreise auf den Spuren von Zeppelin, Condor & Co durch drei Jahrzehnte
Fluggeschichte in Staaken“,

und aus:

„Reisen und Abenteuer im Zeppelin“
(nach Tagebuchaufzeichnungen
von Dr. Hugo Eckener) von Erich Rackwitz,

„Mein Leben für den Zeppelin“
nach Interviewtexten von Albert Sammt.


Lesung mit Fadi Saad am 14.10. um 18 Uhr im STEIG

Veröffentlicht am 28. 09. 2010

[slider title=“ + + + „]… aus seinem Buch „Der große Bruder von Neukölln – Vom Gang-Mitglied zum Streetworker“ im Rahmen von „Staaken liest“ – Eintritt frei.[/slider]

Steht auf, tut was!

Förderung für Quartiersprojekte bedroht

Veröffentlicht am 26. 09. 2010

Berliner Quartiersräte, Anwohner, Ehrenamtliche, Projekte und Quartiersmanager wollen sich gegen Kürzungen bei der “Sozialen Stadt” wehren. Am 21.9. trafen sich Anwohner, Ehrenamtliche, Quartiersräte und Projekte mit Bundestagsabgeordneten, Quartiersmanagern und Verantwortlichen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Auf einer Podiumsdiskussion im Schöneberger Zwölf-Apostel-Gemeindezentrum forderten sie: “Rettet die Soziale Stadt!”. Weiterlesen …


26.09. Familientag auf dem Flugplatz Staaken

Veröffentlicht am 24. 09. 2010

Familientag_Plakat_webEine Empfehlung für einen abwechslungsreichen Sonntag: Der Familientag auf dem Flugplatz Staaken.

Mit Spielen für die Kleinen und Gewinnspielen für Alle, mit vielen Informationen, Unterhaltungen und Sehenswertem rund um das Thema Zeppelin und Flugplatzgeschichte.

Treffpunkt um 11 Uhr am „Casino am Zeppelinpark 12“.

Das Programm vom Familientag


Für 4 Euro nach Mexiko – die „Kulinarische“ machts möglich

Veröffentlicht am 24. 09. 2010

Am Donnerstag den 30.9. ab 18 Uhr begibt sich die Kulinarische Weltreise im Kulturzentrum Gemischtes, wie immer mit 3 Gängen, auf den Weg nach Mexiko.

Gemeinsam Kochen und Genießen!

Teilnahme kostet 4 Euro – aber vorher anmelden unter: 363 41 12

Information und Menu der „Kulinarischen“


Sa 25.09. startet Talentwettbewerb

Veröffentlicht am 24. 09. 2010

Mit Informationen zum Ablauf und den Trainingsangeboten für alle potentiellen Teilnehmer/innen des Wettbewerbs „Spandau sucht das Supertalent“ und schon den ersten Tipps und Tricks für eine gute Performance von „Bartuschka“ der Queen des Entertainments von den  „Stage Diven“ und vieles mehr.

Nichts wie hin zum Kulturzentrum GEMISCHTES in der Sandstr. 41, am Samstag , den 25.09. von 16 – 19  Uhr

Mehr Infos zu „Supertalent“


Bibliothek eine Woche geschlossen!

Veröffentlicht am 24. 09. 2010

Die Stadtteilbibliothek Heerstraße muss vom 27.09. bis 01.10. geschlossen bleiben!

Von dort entliehene Medien können während dieser Zeit in allen anderen Spandauer Bibliotheken zurückgegeben werden, bzw.  werden bei Rückgabe der Medien für den Zeitraum der Schließung keine Mahngebühren erhoben.


Weiter gehts im SALSA-Rhythmus

Veröffentlicht am 22. 09. 2010

Die beliebten kostenlosen Salsa-Kurse im Gemischtes werden fortgesetzt:
Start am Mi, den 22.09. von 19 bis 21 Uhrdie weiteren Termine: 27.9., 13. + 27.10 und 10.11.

Der nächste Kurs: 10.11. um 19 Uhr


Das Herbstprogramm im Gemischtes

Veröffentlicht am 22. 09. 2010

Damit Sie auch wirklich nichts verpassen gibt es hier zum download den aktuellen Stand der Veranstaltungen im Kulturzentrum in der Sandstraße

Mit einem Click das Herbstprogramm

Übrigens ist dort die Fotoausstellung „Staaken gestern und heute“ wochentäglich während der Öffnungszeiten und bei Veranstaltungen anzuschauen


Infoveranstaltung für pflegende Angehörige

Veröffentlicht am 22. 09. 2010

Rechtliche Fragen bei der Betreuung von Demenzkranken – Gratwanderung zwischen Aufsichtspflicht und Selbstbestimmung beantwortet RA Diekhans am Mittwoch, den 28.09. von 17.30 – 19 Uhr in der Tagespflege der Förderervereins, Obstalle 29

Mehr Information zur Veranstaltung


„Wer rastet der rostet“ – Gedächtnistraining beim Fördererverein

Veröffentlicht am 22. 09. 2010

Gleich zwei Kursangebote zum Gedächtnistraining bietet der Förderverein Heerstraße Nord e.V. für alle Menschen an, die etwas dafür tun wollen, dass die „grauen Zellen“ noch lange gut funktionieren. Der erste Kurs startet am Freitag, den 24. September und der zweite am Dienstag, den 28. September – jeweils um 10.30 Uhr im Clubraum des Vereins in der Obstallee 22 c. In beiden Kursen werden insgesamt 12 Treffen – monatlich 2 Treffen – durchgeführt.

Mehr Informationen zum Gedächtnistraining


Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    „Nachhaltige Erneuerung“

    im Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm & Heerstraße in Staaken:
    Den aktuellen Rundbrief zum Stadtumbau – jetzt Nachhaltige Erneuerung – siehe News „Quartiere am grünen Ring“
    gibt’s zum download: Rundbrief R1
    weitere Materialien gibt’s in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 28 (v. 28.7.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.