single-QM

"Staaken liest" startete mit LeseFest für die Kleinen

Sommerlesefest im Kik

lesenderClown16.07.Einen abwechslungsreichen Tag erlebten die Kinder im KIK am vergangenen Freitagnachmittag, bei der Auftaktveranstaltung von „Staaken liest“, die den kleinen Bewohner/innen des Stadtteils gewidmet war.

Für die Großen startet „Staaken liest“ am Dienstag, den 20. Juli um 17 Uhr im Staaken-Center.

Trotz hoher Temperaturen kamen ca. 20 Kinder, viele begleitet von Ihren Eltern,  in das KIK zum Sommerlesefest, der Auftaktveranstaltung von „Staaken liest“. Gestärkt mit Grillwürstchen und selbst zubereitetem Salat lauschten sie Geschichten aus der fabelhaften Welt im schön geschmückten Fabelsaal. Nach jeder vorgelesenen Fabel wurden ihnen Fragen zum Inhalt gestellt. Für jede richtige Antwort gab es einen kleinen Preis. Trotz heißer Temperaturen lauschten alle der Vorleserin gespannt und aufmerksam.

Im Anschluss gab es Besuch von „Herrn Balzer – dem feuerspuckenden Clown“, welcher schon sehnsüchtig von den Kindern erwartet wurde. Nach einer wasserreichen, spritzigen Begrüßung zauberte er für alle Kinder aus Luftballons Hunde, Schwerter, Kronen und so manches mehr. Als der Wunsch nach einer Giraffe geäußert wurde, schickte Herr Balzer eines der Kinder in die benachbarte Stadtteilbibliothek mit der Bitte, ein Buch über Giraffen auszuleihen. Prompt – ganz im Sinne der Veranstaltung „Staaken liest“ –  las er den Kindern alles über Giraffen vor. Den abschließenden Höhepunkt bildete die Feuershow von Herrn Balzer, welche stürmisch von der vorher gegründeten Clownsband und den Zuschauern begleitet wurde.

Alles in allem ein gelungener Einstieg in die Veranstaltungsreihe „Staaken liest“. Wir dürfen also schon gespannt auf die nächsten geplanten Lesungen sein. Sind Sie interessiert? Dann schauen sie einfach unter www.staaken.info. Dort finden Sie weitere geplante Lesungen oder schnappen sie sich einen Flyer zu „Staaken liest“, welcher überall in Staaken ausliegt.

Und nicht vergessen: Der Eintritt zu den einzelnen Lesungen ist natürlich frei. Dank der Förderung der Veranstaltungsreihe „Staaken liest“ im Rahmen des Quartiersverfahrens mit Mitteln aus „Zukunftsinitiative Stadtteil Teilprogramm Soziale Stadt.

Für die jungen Quizteilnehmer/innen gab es natürlich auch eine Menge kleiner Preise
Für die jungen Quizteilnehmer/innen beim Fabelraten gab es natürlich auch Preise


"Herr Balzer" mit seiner Mini-Big-Band
"Herr Balzer" mit seiner Mini-Big-Band

Luftballontiere16.Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.