single-QM

Freitag 28. Mai Stadtteilversammlung im GEMISCHTES

Hingehen, Mitreden, Mitentscheiden

quartiersrat ak1Alle zwei Jahre findet in unserem Stadtteil „Heerstraße“ eine Stadtteilversammlung statt, die auch über die Bildung eines Quartiersrates entscheidet. Die Gelegenheit für alle Interessierten, nicht nur sich daran zu beteiligen, sondern auch um  sich über abgeschlossene, laufende oder zukünftige Projekte und über die Schwerpunkte für Aktionen und Maßnahmen zu informieren, die im Rahmen des Quartiersverfahrens zu positiven Entwicklungen in der Großsiedlung südliche und nördlich der Heerstraße führen sollen.

Also nichts wie hin zur Stadtteilversammlung am 28. Mai ab 15 Uhr im GEMISCHTES.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Bildung eines neuen Quartiersrates, der für die nächsten zwei Jahre darüber mitentscheidet wie die von EU, Bund und Land im Rahmen der „Zukunftsinitiative Stadtteil“ aus dem Teilprogramm Soziale Stadt zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel in unserem Quartier eingesetzt werden. Alle Bewohner/-innen des Gebiets, die älter als 16 Jahre sind und an der sozialen und kulturellen Entwicklung des Stadtteils interessiert sind, können für den neuen Quartiersrat kandidieren. Der Quartiersrat kommt in der Regel 10 mal im Jahr zu einer Sitzung zusammen, also der Zeitaufwand ist überschaubar. Interesse? Dann melden Sie sich möglichst vorher im Büro des Quartiersmanagements Blasewitzer Ring 32, Tel. 617 400 77.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.