archive.php

Zitadelle: Casting für „Historienführer/in“

Wer Interesse hat demnächst in der Zitadelle Spandau gekleidet in historischen Kostümen den Touristen die Geschichte(n) näher zu bringen, der sollte sich am 23. April um 16 Uhr am Torhaus der Zitadelle einfinden.
Anmeldung unter: casting@unterwegs-in-spandau.de

Hier der Infoflyer zum Casting

Zwei Tage mit Eulalia Eigensinn und „Weibsbilder“

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr im Kulturhaus Spandau, freuen wir uns die Gruppe Eulalia Eigensinn e.V. am 17. und 18.04.2010 im Kulturzentrum Gemischtes zu begrüßen.
Flyer „Weibsbilder“ im Gemischtes[slider title=“ + + + „]

Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und erleben Sie bekannte und unbekannte Frauengeschichten in Szenen, Texten und Liedern.
Eine kunterbunte Gruppe von Frauen im Alter zwischen 15 und 75 Jahren, führen uns durch die Geschichte von der Antike über das Mittelalter und durch die Frauenszene der 70er Jahre bis heute. Der gesamte Abend wird von einer kleinen Band begleitet, die das Theaterstück mit einem musikalischen Bilderbogen unterstützt.

Eintritt:

Normal:          8 €

Ermäßigt:       6 €

Berlin Pass:     3 €

Vorbestellung unter veranstaltungen@gemischtes.net

oder unter Tel. 315 62 623[/slider]

Geschichtstreff zum Flugplatz Staaken in der Stadtteilbibliothek

Von Zeppelin, Lufthansa, Condor und Weltrekorden

"Lernt fliegen" diese Aufforderung kam zu spät für den Flugschüler der die Maschine auf den Schuppen der Flugschule absetzte
"Lernt fliegen" diese Aufforderung kam zu spät für den Flugschüler der die Maschine auf dem Schuppen absetzte

Am 12. April um 17 Uhr laden die Medienprojekte des Quartiersverfahrens Heerstraße, Stadtteilzeitung „Treffpunkt“ und Internetportal „staaken.info“, zu einer Zeitreise ein, auf den Spuren der Geschichte rund um das Quartier Heerstraße in Staaken. Michael Goretzki, einer der Initiatoren der IG Flugplatz Staaken führt uns mit vielen, zum Teil spektakulären Bildern durch die Zeit des einst bedeutenden Standorts der Luftfahrt und Luftfahrtindustrie und zeigt wo noch heute die Spuren der Geschichte zu entdecken sind.

Mo. 12. April 17 bis 19 Uhr Stadtteilbibliothek Weiterlesen → „Von Zeppelin, Lufthansa, Condor und Weltrekorden“ </span

Heimsieg beim Ferien-Fußballturnier

Ganz im Zeichen von Anti-Gewalt, wie auf Adels Trikot, war das gestrige Bolzplatzturnier
Ganz im Zeichen von Anti-Gewalt, wie auf Adels Trikot, war das gestrige Bolzplatzturnier

Viel los war gestern auf dem mit neuen Toren bestückten Doppel-Bolzplatz am Loschwitzer Weg, beim Ferien-Fußballturnier das die Jugendlichen von DAF e.V. organisiert haben. Zwölf jugendliche Teams haben sich zusammengefunden, darunter so klangvolle Namensgebungen wie „Las Vegas“, „Tillikboyz“ oder „Bolzplatzgang“. Ein Team trat sogar ind den Farben der irakischen Nationalmannschaft an. In Championsleague-Manier wurde in Gruppenphase mit Vor- und Rückrunde sowie Halbfinale und Finale das Siegerteam ermittelt. Im Endspiel dann gewann das Team von DAF gegen die Jungs von Staaken Hood.
Weiterlesen → „Heimsieg beim Ferien-Fußballturnier“ </span

Basteln zum Frühjahr im Staaken-Center

Freitag 09. April von 14 bis 18 Uhr[slider title=“ + + + „] Nach dem österlichen Basteln vom 26. März findet nun am Freitag, die zweite Bastelrunde im Staaken-Center statt, die mit Mitteln aus dem Quartiersfonds 1 (für direkte Aktionen, mit kleinerem Finanzbedarf, die der nachbarschaftlichen Begegnung dienen) gefördert wird und von DAF e.V. mit Unterstützung des Staaken-Centers durchgeführt wird.[/slider]

Träger gesucht für „Spiel, Sport und Bewegung“

In einem Auswahlverfahren wird ein Träger gesucht für ein Projekt im Rahmen des Quartiersfonds 3 „Spiel, Sport und Bewegung im Stadtteil“. Ausgehend von Ferienangeboten überwiegend für Kinder und Jugendliche sollen langfristig die Spiel- und Sportangebote in der Großsiedlung Heerstraße erweitert werden.

Informationen zum geplanten Projekt und zum Verfahren