archive.php

In der Diskussion im Stadtteil

Angst vor dem Börsengang der GSW?

Die Verunsicherungen sind groß unter den Mietern der GSW-Häuser z.B. entlang der Maulbeerallee
Die Verunsicherung ist groß unter den Mietern der GSW-Häuser z.B. entlang der Maulbeerallee

Vor wenigen Tagen hat das Abgeordnetenhaus grünes Licht gegeben für den Börsengang der 2004 privatisierten, ehem. landeseigenen Gesellschaft, GSW, die in unserer Siedlung mit rund 2.700 Wohnungen an der Spitze der Vermieter steht. Viele befürchten nun, dass enorme Mietpreissteigerungen bei gleichzeitiger Senkung von Investitionen in den Bestand eine Folge sein werden. Weiterlesen → „Angst vor dem Börsengang der GSW?“ </span