archive.php

Für ein friedliches Miteinander

3. Tag der Religionen am Sonntag 9. Mai

Postkarte_TdR_Mai10_VsNach den beiden Veranstaltung zum Islam während des Ramadan und im Vorfeld des Lichterfestes Channuka zum jüdischen Glauben steht nun am 9. Mai, wenige Tage vor Christi Himmelfahrt, ab 16 Uhr im Kulturzentrum GEMISCHTES unter dem Motto „Das Christentum – unterschiedliche Gestaltung einer Überzeugung“ der dritte Tag der Religionen bevor. Weiterlesen → „3. Tag der Religionen am Sonntag 9. Mai“ </span

Fr. 30.4. Ladies Night in der männerfreien Zone GEMISCHTES

Ab 20 Uhr gehört am Freitag das Kulturzentrum GEMISCHTES nur den Frauen! Endlich wieder eine Frauendisco wereden all diejenigen sagen, die im vergangenen Jahr bei der Ladies Night dabei waren und sich prima ohne „störende“ Männer amüsiert haben und abtanzen konnten.

Quartiersratsitzung vom 27. April

Mittel für „mobiles Klassenzimmer“ und Ferien-Comic-Workshop

Der Quartiersrat des Stadtteils Heerstraße gab u.a. seine Zustimmung für die Vergabe von Mitteln aus dem Quartiersfonds 2 für die Einrichtung eines interaktiven Klassenraumes mit Whiteboards und Notebooks an der Grundschule am Amalienhof und für einen viertägigen Workshop  „Comics around the World“ in den großen Ferien in der Stadtteilbibliothek.

Zustimmung gab es auch für ein neues Vergabeverfahren für ein Projekt der Gewaltprävention, das vor allem Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren im Fokus hat.

Übrigens: am 28. Mai wird im GEMISCHTES eine Quartiersversammlung stattfinden bei der ein neuer Quartiersrat gebildet wird. Wenn auch Sie älter als 16 jahre sind und Interesse haben sich mit an der Entwicklung im Stadtteil zu beteiligen, dann melden Sie sich bis zum 20. Mai beim Quartiersmanagement im Büro Blasewitzer Ring 32, Tel. 617 400 77

Darf ich bitten …? Tanztee am 05. Mai

„Darf ich bitten zum Tango am Nachmittag“ heißt es wieder am Mittwoch den 5. Mai von 15 – 17 Uhr im Kulturzentrum Gemischtes
Eine Veranstaltung von Staakkato Sound gGmbH und GEMISCHTES in Kooperation mit der Tanzschule Broadway. gefördert mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland des Landes Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil Teilprogramm Soziale Stadt

Veranstaltungen im Stadtteil

Der Mai hat viel zu bieten

Verdammt viel los im Stadtteil in den nächsten Tagen:

Los geht es mit dem Mai-Programm aber wie es sich gehört schon am 30. April. Nur diesmal ist es den Frauen alleine vorbehalten „in den Mai zu tanzen“: Vor fast genau einem Jahr gab es schon mal recht erfolgreich eine Frauendisko im Gemischtes. Endlich ist es wieder so weit: am 30.April 2010 ab 20 Uhr internationale Disko für Frauen ab 18  im Kulturzentrum „Gemischtes“. Weiter gehts  am 5. Mai mit Tanztee (15 – 17 Uhr) und Salsa Workshop (19 – 21 Uhr) Weiterlesen → „Der Mai hat viel zu bieten“ </span

Bürgerfragestunde der BVV am 19.Mai

Wer für die nächste BVV-Sitzung in Spandau (19. Mai) an Bürgermeister,  Stadträte und Abgeordnete eine Frage oder Anregung richten möchte, der muss bis zum 05. Mai diese möglichst kurze Anfrage an das BVV-Büro schicken. [slider title=“ + + + „]Die regelmäßige Einwohnerfragestunde der Bezirksverordnetenversammlung in Spandau ist eine bewährte Einrichtung um konkrete Anliegen und Vorschläge von Bürgern schnell und unkompliziert in die konkrete Bezirkspolitik einmünden zu lassen.

Mehr zur Einwohnerfragestunde und die weiteren Termine[/slider]

„Geht doch!“ – Nordic Walking Kurs ab 6. Mai

Am Donnerstag, den 6. Mai um 17.30 Uhr treffen sich im Kulturzentrum Gemischtes in der Sandstraße 41 die Interessierten für den nächsten Nordic Walking Kurs. Für alle, die erst mal am Kurs teilnehmen und dabei feststellen wollen ob Nordic Walking auch langfristig was für sie ist, können hochwertige Stöcke zur Verfügung gestellt werden.

Anmelden unter: 332 19 13

Informationen zum Kurs

In der Diskussion im Stadtteil

Angst vor dem Börsengang der GSW?

Die Verunsicherungen sind groß unter den Mietern der GSW-Häuser z.B. entlang der Maulbeerallee
Die Verunsicherung ist groß unter den Mietern der GSW-Häuser z.B. entlang der Maulbeerallee

Vor wenigen Tagen hat das Abgeordnetenhaus grünes Licht gegeben für den Börsengang der 2004 privatisierten, ehem. landeseigenen Gesellschaft, GSW, die in unserer Siedlung mit rund 2.700 Wohnungen an der Spitze der Vermieter steht. Viele befürchten nun, dass enorme Mietpreissteigerungen bei gleichzeitiger Senkung von Investitionen in den Bestand eine Folge sein werden. Weiterlesen → „Angst vor dem Börsengang der GSW?“ </span

2. Geschichtstreff von "Treffpunkt" und "staaken.info"

Großes Interesse am Flugplatz Staaken

Geschichtstreff_120410_web1
Die nächste Führung über den Flugplatz gibts am 25.4. - Treff ist um 15 Uhr Restaurant Schaukelpferd Hauptstr. 6

Alle verfügbaren Plätze waren belegt, beim Vortrag mit vielen historischen und aktuellen Bildern von Michael Goretzki, der in der Stadtteilbibliothek am 12.4. sehr anschaulich und informativ durch die kurze aber spannende Geschichte des Staakener Flugplatzes führte.

Weiterlesen → „Großes Interesse am Flugplatz Staaken“ </span

Christian-Morgenstern-Grundschule im Internet

Jetzt kann man sich auch via Internet einen umfassenden Überblick über die Grundschule am Räcknitzer Steig mit allen über den Unterricht hinausgehenden Angebote von Schulstation bis Familiencafé oder die Projekte von Trommelkurs bis Theaterwerkstatt und Freizeitaktivitäten machen.

Hier gehts zu: www.christian-morgenstern-grundschule.de