single-QM

„Christian Morgenstern“ trommelt weiter

Quartiersrat bewilligt Mittel für Fortsetzung der Trommelkurse an der Grundschule[slider title=“ + + + „]Vier Trommel- und Percussiongruppen wurden bislang schon an der Christian-Morgenstern-Grundschule vom Musiker und Musikethnologen Mohamed Askari aufgebaut und geleitet. Unter dem Motto „wer Trommeln schlägt muss keinen anderen hauen“ sind die mit Mitteln aus dem Teilprogramm Soziale Stadt geförderten Kurse, nicht nur erfolgreich bei der Gewaltprävention sondern stärken das Wir-Gefühl der Klassen und das Selbstbewußtsein der Schülerinnen und Schüler.
Deshalb hat der Quartiersrat bei seiner Sitzung am 24. Februar einstimmig beschlossen auch für das Jahr 2010 die Mittel für eine Fortführung der Trommel-AGs an der Schule bereitzustellen[/slider]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.