16. 01. Tag der offenen Tür in der Wilhelmstraße

Bildung ist Schlüssel für Integration und Chancengleichheit

Tüdesb_LogoSeit dem Schuljahr 2004/2005 gibt es in der Wilhelmstraße 25, unweit der Heerstraße, das Gymnasium des türkisch-deutschen Bildungsinstitutes TÜDESB, das als Elterninitiative gegründet wurde. Zwei Jahre später wurde auf dem gleichen Gelände mit der Realschule das Angebot erweitert, das nicht nur von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund genutzt wird.

Am 16. Januar von 10 bis 14 Uhr bieten Gymnasium und Realschule für Eltern und Schüler die Möglichkeit die vom Verein als private Ganztagsschulen geführten Einrichtungen mit derzeit rund 200 Schülern und mehr als 20 Lehrkräften kennenzulernen.

Aus der aktuellen Broschüre von TÜDESB: „In unseren Schulen geben wir jungen Menschen eine hochwertige Ausbildung, leisten interkulturelle Erziehung und ebnen ihnen den Weg zu einem hohen Bildungsabschluss. Die Wertschätzung der Muttersprache ist für uns Voraussetzung für eine erfolgreiche interkulturelle Erziehung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.