archive.php

Berliner Integrationspreis 2009

2. Preisträger: Die Bolzplatzliga

Hakan Tacs vom Migrationsrat, Can Akca Projektleiter Bolzplatzliga, Murat Ögenc Staffelbetreuer und Carola Bluhm Sozialsenatorin (v. links nach rechts)
Hakan Tacs vom Migrationsrat, Can Akca Projektleiter Bolzplatzliga, Murat Ögenc Staffelbetreuer und Carola Bluhm Sozialsenatorin (v. links nach rechts)

Gestern Abend wurde aus den Händen von Carola Bluhm, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, dem auch für Sport zuständigen Innensenator Dr. Erhart Körting sowie dem Integrationsbeauftragten des Landes Berlin Günter Piening der Berliner Integrationspreis 2009 verliehen.  Die Auszeichnung gab es in diesem Jahr für vorbildliche Jugendarbeit im Bereich Integration und Sport. Die Bolzplatzliga, eine Initiative der Quartiere Heerstraße und Falkenhagener Feld, wurde gemeinsam mit Baobab, der „Berliner Afrika-Fußballmeisterschaft“ mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Erster Preisträger wurde der Erste Berliner Judoclub EBJC aus Neukölln.