single-QM

Wieder auf – Kochen und Kurse im KiK

Baustadtrat Röding und Jugendstadträtin Meys bei der Eröffnung am 13.10.
Baustadtrat Röding und Jugendstadträtin Meys bei der Eröffnung

Zur Wiedereröffnung nach Umbau wurde eingeladen und viele kamen. Die Bezirksstadträte Meys und Röding gaben die offiziellen Geleitworte für die großen und kleinen Besucher, die die neuen Gruppenräume, Küchen- und Sanitärbereiche zufrieden begutachteten. Gut acht Wochen war das KiK Jugendcafé für die Umbaumaßnahmen, die mit Mitteln aus dem Teilprogramm Soziale Stadt finanziert wurden, geschlossen.

Neben den Eröffnungsreden wurde am 13.10. mit der Dekoration und dem Handpuppenspiel ein Einblick in die Kreativarbeit im KiK gegeben und das leckere Essen vom Grill und Buffet, zu dem vor allem auch die Frauen des Frauentreffs, die das KiK zwei mal die Woche nutzen, viel beigetragen haben, gab einen Vorgeschmack was die erneuerte Küche im KiK so alles bieten kann.

Denn weiterhin wird an jedem der Öffnungstage des KiK Jugendcafés von Montag bis Donnerstag gemeinsam mit den Kids gekocht und natürlich auch gegessen. Von Sport über vielfältige Kreativangebote bis Hausaufgabenhilfe reicht die  KiK-Palette, bei der aber gerade Spielen, Quatschen, Chillen und Musik hören gleichermaßen eine Bedeutung hat. Und demnächst ist wohl wieder zu erwarten, dass eine neue Ausgabe der eigenen Zeitung „Kik mal“ erscheint.

Außerhalb der Öffnungszeiten des Jugendcafés werden die schönen neuen Räume von weiteren Gruppen genutzt, so der Frauentreff, die Kiezgemeinde und DAF mit seinen Arabischkursen.

kik_2web

kik_3web

kik_4web

kik_5web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.