archive.php

Kaffee, Kuchen, Gesang und Sie mit dabei?

Die Volkssolidarität Spandau lädt heute ab 15 Uhr ein zum Kaffeeklatsch mit Musik, bei einem gemütlichen Tässchen Kaffee und einem Stückchen Kuchen. Musikalisch unterhält sie Herr Klaus-Jürgen Böhme mit altbekannten Liedern und seiner Gitarre (Kostenbeitrag: 5,00 €), wann? Weiterlesen → „Kaffee, Kuchen, Gesang und Sie mit dabei?“ </span

Verdammt viel los am Wochenende

Halloween im GEMISCHTES:

Fr. 30.10. Einlass ab 19.00 Uhr Halloween-Konzert mit „Anno Rock“
Eintritt 6 Euro inkl 1 Freigetränk

Sa. 31.10. Einlass ab 19.00 Uhr Gruselschauer bei Halloween-Party
Eintritt 9 Euro inkl 1 Freigetränk

RAP-Workshop im DAF.Punkt

Heerstraße 440

Sa. 31.10. und So. 01.11. jeweils ab 16.00 Uhr
Rappen lernen bis ins Studio mit Adel Hijazi & Muaz Karakus

10 Jahre Streetwork Staaken

Sa. 31.10. Feier, Fest & Party
ab 14.00 Uhr im STEIG und
ab 18.00 Uhr im Geschwister-Scholl-Haus

20 Jahre Mauerfall – Ausstellung in der Dorfkirche

So. 01.11. um 19.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung
DDR-Meine Heimat – Rückblicke grenzenlos

Charrette Bürgerwerkstätten

Im Fokus: „Orte an der Promenade“

Flächen für Familien, Kleine, Jung und Alt soll es geben im Park der Generationen und Kulturen
Flächen für Familien, Kleine, Jung und Alt soll es geben im Park der Generationen und Kulturen

Das Beteiligungsverfahren zur Umgestaltung des Parks entlang des Fußweges zwischen Blasewitzer Ring und Staaken-Center geht in die letzte Runde. Heute ist das Team von „gruppe F Landschaftsarchitekten“ wieder unterwegs bzw. im Laden der Charrette-Bürgerwerkstätten  um noch weitere Ideen und Vorschläge der Anwohner einzusammeln und mit Ihnen zu diskutieren. Am kommenden Freitag, den 06.11. werden ab 10.30 im Vor-Ortbüro „Charrette-Bürgerwerkstätten“ (in der ehem. Reinigung direkt am Ausgang Staaken-Center  Richtung Gemeinwesenzentrum) die Ergebnisse präsentiert und beraten. Weiterlesen → „Im Fokus: „Orte an der Promenade““ </span

Veranstaltungsreihe der evangelischen Kirche zu Staaken

20 Jahre Deutschland, Berlin und Staaken wiedervereint

Die Dorfkirche Staaken, Ort von Ausstellung und Veranstaltungen zur Wiedervereinigung
Die Dorfkirche Staaken, Ort von Ausstellung und Veranstaltungen zur Wiedervereinigung

Am 09. November feiern wir den 20. Jahrestag des Mauerfalls. Neben Brandenburger Tor, Oberbaumbrücke und Bornholmer Straße ist  auch die kleine Dorfkirche in Staaken ein herausragendes Symbol sowohl für die Teilung als auch die Wiedervereinigung, denn unweit der Kirche verlief die Grenze, die auch den Spandauer Ortsteil Staaken in West- und Oststaaken trennte, wobei der geografische Westen zum politischen Osten, und umgekehrt, gehörte. Die inzwischen zu einer Kirchengemeinde vereinten Gemeindeteile der Dorfkirche, der Zuversichtskirche und der Gemeinde im Gemeinwesenzentrum Obstallee führen deshalb vom 01. bis 13. November eine Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen durch, die der Teilung und der Wiedervereinigung gedenken. Weiterlesen → „20 Jahre Deutschland, Berlin und Staaken wiedervereint“ </span

Hey Mann eh

Rap Musik Workshop_web400

mach dich nicht zum Deppen
komm und lerne rappen

meld dich an zum RAP-Workshop[slider title=“ + + + „]Von Profis alles lernen über Rap-Styles, -Techniken und Ausdrucksformen. Dann gemeinsam einen Rap schreiben und am 2. Tag geht es ab damit in das Tonstudio. Zum Schluss erhalten die Teilnehmer eine CD mit der Aufnahme ihres eigenen Raps.
Kontakt:
info@dafev.de
364 14 127[/slider]

Halloween im Geisterschloss „Gemischtes“

[slider title=“ + + + „]Ein gruseliges Wochenende steht uns bevor:

Freitag, 30.10. Live die Gruselrocker von  „Anno Rock“

Eintritt 6 Euro incl. 1 Freigetränk
Einlass ab 19.00 Uhr

Samstag, den 31.10. große Halloween-Party

mit Gruselshow, Feuer- und Säbeltänzer, weißer und schwarzer Engel, Wahrsagerin und Überraschingsgästen
Eintritt 9 Euro incl. 1 Freigetränk
Einlass ab 19.00 Uhr[/slider]

Stadtteilbibliothek im November geschlossen

Kinder- und Jugendbereich wird erweitert

Ab 01.12. ist die Bibliothek wieder geöffnet, dann sogar mit Podestbühne
Ab 01.12. ist die Bibliothek wieder geöffnet, dann sogar mit Podestbühne

Mehr Platz für den Kinder- und Jugendbereich wird es nach dem Umbau vom 01.11. bis zum 30.11. in der Stadtteilbibliothek geben. Doch nicht nur größer sondern vor allem auch schöner und multifunktioneller wird der Raum für die Kleinen und Jungen.

Übrigens muss jetzt aber niemand übereilt die ausgeliehenen Bücher noch vor der Schließung zurückbringen, automatisch wird die Ausleihfrist um den Umbau-Monat verlängert. Um neue Bücher, DVD, CD auszuleihen empfiehlt sich ein Besuch in der Hauptbibliothek in der Carl-Schurz-Straße, bzw. wer den Weg scheut: jeden Mittwoch hält der Bus der Fahrbibliothek am Meydenbauerweg/Sandstraße.

Trotz Umbau wird auch in diesem Jahr die Stadtteilbibliothek bei den Berliner Märchentagen mitmachen:
Am 13.11. um 19.00 Uhr „Die Zeit kommt mit der Schöpfung“ nur dann halt gegenüber im Saal der Kirchengemeinde.

Weiterlesen → „Kinder- und Jugendbereich wird erweitert“ </span

Workshops und Präsentation – „eine große Sache“!

Tdk_Abschluss_Bolly3_webEine sehr kurzweilige Veranstaltung war der heutige Abschluss des Tanz der Kulturen im Gemischtes bei dem die Teilnehmer/innen beeindruckend ihr Können zeigten, von dem was sie in der ersten Herbstferienwoche gelernt haben. Abis Nehrlich, die den Workshop „Ägypten – Orientalischer Tanz“ leitete brachte es auf den Punkt: „… es ist viel schwerer als es für das Publikum aussieht, deshalb ein dickes Lob dafür,  in so kurzer Zeit  die Tänze auf die Bühne zu bringen – eine große Sache!“

Mehr Bilder nach Click auf „weiterlesen“ und noch mehr Bilder demnächst auf staaken.info

Weiterlesen → „Workshops und Präsentation – „eine große Sache“!“ </span

AG Elternkurs "Pubertät" startet am 5.11.

Hormongesteuert Launisch Reizbar

Um die besonders für junge Eltern äußerst hilfreichen und eingeführten Kurse des „Erziehungsführerscheins“ sinnvoll mit der weiteren „Führerscheinklasse“ „Kinder in der Pubertät“ zu ergänzen, laden Gemeinwesenverein und FiZ für den 05. November um 17.30 Uhr in die gelben Container des FiZ (Zugang über Maulbeerallee 23 – Grundstück Christian-Morgenstern-Grundschule) ein. Weiterlesen → „Hormongesteuert Launisch Reizbar“ </span

Präsentation der Workshops

Tanz der Kulturen Teil 3 – Samstag 24.10. um 17 Uhr im Gemischtes

Die Frühaufsteherinnen vom Workshop "Indien - Bollywood"
Die Frühaufsteherinnen vom Workshop "Indien - Bollywood"

Gibts das, Jugendliche die ihre Ferien mit täglich stattfindenden Workshops vertun? Noch dazu wenn einer davon morgens um 10 Uhr beginnt? Ja, die gibts in unserem Stadtteil. Weiterlesen → „Tanz der Kulturen Teil 3 – Samstag 24.10. um 17 Uhr im Gemischtes“ </span

Wieder auf – Kochen und Kurse im KiK

Baustadtrat Röding und Jugendstadträtin Meys bei der Eröffnung am 13.10.
Baustadtrat Röding und Jugendstadträtin Meys bei der Eröffnung

Zur Wiedereröffnung nach Umbau wurde eingeladen und viele kamen. Die Bezirksstadträte Meys und Röding gaben die offiziellen Geleitworte für die großen und kleinen Besucher, die die neuen Gruppenräume, Küchen- und Sanitärbereiche zufrieden begutachteten. Gut acht Wochen war das KiK Jugendcafé für die Umbaumaßnahmen, die mit Mitteln aus dem Teilprogramm Soziale Stadt finanziert wurden, geschlossen.

Weiterlesen → „Wieder auf – Kochen und Kurse im KiK“ </span

Spandau rockt Vol.II

07. November ab 20.00 Uhr Geschwister-Scholl-Haus[slider title=“ + + + „]mit den Spandauer Bands: „Suited in Irony“, „the Aprils“, „Downunder“ und „Kaliber“ und als Special Guests: „Stakeout“
Mindestalter für Besucher: 14 Jahre
Spandau rockt Vol. II dauert bis 24 Uhr.[/slider]

Jetzt gibt es auch im Pillnitzer Weg ein Schloss

Die Namensfindung für unsere Einrichtung des Begegnungs- und Nachbarschaftstreffs, der Volkssolidarität Spandau, konnte beim Herbstfest am 01. Oktober 2009 nun erfolgreich abgeschlossen werden. Weiterlesen → „Jetzt gibt es auch im Pillnitzer Weg ein Schloss“ </span